04.01.2018, 13:43 Uhr

Eröffnung und Gespräch: Guy Mees. Das Wetter ist ruhig, kühl und mild

Wann? 31.01.2018 18:00 Uhr

Wo? Kunsthalle Wien Karlsplatz, Treitlstraße 2, 1040 Wien AT
Guy Mees, Portraits (Level Differences), 1970, Courtesy Estate of Guy Mees, Lotte Boogh Mees & Micheline-Martha Tob-Szwajcer.
Wien: Kunsthalle Wien Karlsplatz | Aus dem Augenwinkel
Eröffnung und Gespräch mit Lilou Vidal und François Piron

Die Tatsache, dass Guy Mees theoretische Diskurse über seine Arbeit stets gemieden hat, hat wenig mit Strategie oder Hermetik zu tun. Vielmehr wollte er einen präzisen und aufmerksamen Blick herausfordern: nie totalisierend, sondern empfänglich für die sich verändernden Eigenschaften visueller Eindrücke. So entzieht sich Mees‘ Arbeit jeder endgültigen Deutung. Wie kann also ein Gespräch über jemanden funktionieren, der exzessive analytische Debatten und die unwiderrufliche Natur der Worte ablehnte?

Alle die Guy Mees kannten, erwähnen die ihm eigene Art die Dinge zu betrachten, und wie er jedes noch so kleine Detail aus den Augenwinkeln heraus bemerkte.

Das Gespräch mit Lilou Vidal, Kuratorin der Ausstellung, und François Piron, Kunstkritiker, Kurator und Redakteur, versucht eine Annäherung an das Vermächtnis von Guy Mees, die gleichzeitig viel Raum für Interpretationen lässt. Diskutiert wird anhand von Dokumenten aus dem persönlichen Archiv des Künstlers, visuellen Materialien und Texten aus der Publikation The Weather is quiet, cool and soft, die bei Sternberg Press, Berlin erscheinen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.