01.12.2017, 23:38 Uhr

Europa und der Islam / diplomatische Akademie Wien

Tarafa Baghajati Obmann, Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen; Co-Vorsitzender, Plattform Christen und Muslime versprach Plastikreduktion in die muslimische Gemeinde zu bringen.
Wien: Diplomatische Akademie | Heute fand das Symposium " Europa und der Islam" statt.
Es diskutierten auf Einladung der Weizäcker-Gesellschaft Österreich :
Tarafa Baghajati
Obmann, Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen; Co-Vorsitzender, Plattform Christen und Muslime
Gudrun Harrer
Leitende Redakteurin, Der Standard; Lehrbeauftragte für Moderne Geschichte und Politik des Nahen Ostens, Universität Wien und Diplomatische Akademie Wien
Heinz Nußbaumer
Publizist; Buchautor über die islamische Welt; Herausgeber, Die Furche
Peter Sloterdijk
Philosoph und Schriftsteller
Christian Stadler
Leiter, Forschungsgruppe Polemologie & Rechtsethik, Universität Wien und Landesverteidigungsakademie
Bassam Tibi
Begründer der Denkrichtung "Euro-Islam"; Emeritus der Universität Göttingen
Es  wurde darüber berichtet wie Grillparzer nach Konstantinopel reiste und dadurch den Islam in Erzählungen nach Europa brachte , der Maria Theresien Taler war bis nach Südarabien bekannt. Arabische Fürstensöhne studierten an der diplomatischen Akademie und 1874 wurde der Islam als Religionsgemeinschaft anerkannt.
Der Philosoph Sloterdijk erzählte von makabren Dingen , nämlich,dass Saddam Hussein einen Koran mit seinem Blut als Tinte schreiben lies. Die irakische Regierung will den Koran nicht zerstören , er soll  als Dokument für Saddams Brutalität behalten werden.
2050 werde es ca 16% Moslems in den West EU ländern geben , 20% in Deutschland und in Schweden 32%.
Die Facebook Gruppe Plastic Planet bat Tarafa Baghajati den Obmann der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen die Plastikreduktion in die islamische Gemeinschaft zu bringen um einen Dialog zwischen allen zu finden und die voranschreitende Meeresvermüllung zu stoppen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.