offline

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
818
Heimatbezirk ist: Mariahilf
818 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 30.09.2010
Beiträge: 162 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Haus des Meeres

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Innere Stadt | am 01.10.2010 | 340 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Alle Infos über das Grätzel

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 22.09.2010 | 607 mal gelesen

(bar). Vergangene Woche lud die Gebietsbetreuung zum Aktionstag auf die Mariahilfer Straße. Unter dem Motto „Stadtauf. Stadtab.“ wurden am Christian-Broda-Platz – dem früheren Mariahilfer Platzl – und im Lokal in der Mittelgasse Informationen rund um das Thema Wohnen und Zusammenleben im Grätzel geboten. Außerdem wurde ein buntes Aktionsprogramm mit Beratung, Stadtteilführungen, Ausstellungen, kulturellen Veranstaltungen und...

1 Bild

Fair Play Team: SP hartnäckig 1

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 22.09.2010 | 241 mal gelesen

VP und Grüne haben die Einrichtung des Teams verhindert. Anrainer fordern nun aber in einem Brief an die Bezirksvorstehung solche Mediationsteams. Das Thema ist im Bezirk also keinesfalls vom Tisch. - (bar). In einem Brief haben sich nun mehrere Bezirksbewohner an die Bezirksvorstehung gewandt: Sie fordern die Einrichtung eines Fair Play Teams, um vor allem zwischen den Interessen von älteren Menschen und Jugendlichen zu...

1 Bild

Projekt-Start: Mariahi lf is(s)t gesund

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 22.09.2010 | 432 mal gelesen

Gesunde und ausgewogene Ernährung ist keine Frage des Geldes. Mit einem neuen Projekt werden die Bewohner von Mariahilf durch den Dschungel der Ernährungsmythen geführt. - (bar). Übergewicht ist eine kaum mehr wegzudenkende Zivilisationserscheinung, etwa 40 Prozent der Bevölkerung in Österreich sind davon betroffen. Das liegt unter anderem an der falschen Ernährung: Vor allem zu viel Zucker und tierische Fette landen dabei...

1 Bild

Initiative für Pflege im Bezirk

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 22.09.2010 | 172 mal gelesen

Der Bezirk hat nun die Forderung nach einem Tageszentrum für alte Menschen beschlossen. Sowohl die Finanzierung als auch der Standort sind aber noch offen. - (bar). Die geriatrische Tagesbetreuung ist als Zwischenstufe zu einem Pflegeheim gedacht: Alte Menschen werden tagsüber professionell in einer Einrichtung betreut, abends werden sie dann aber wieder nach Hause gebracht. In ihrer Sitzung in der vergangenen Woche hat...

1 Bild

Liberale fordern neue Bim

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 22.09.2010 | 221 mal gelesen

Von 1913 bis 1961 gab es ihn bereits, das Liberale Forum Mariahilf will ihn nun zurück: Der 13er soll die Buslinie 13A ablösen und als Zubringerlinie zum Zentralbahnhof dienen. - (si). „Der 13A leidet seit Jahren unter chronischer Überlastung. Durch die Inbetriebnahme des Zentralbahnhofs im Dezember 2012 scheint eine weiter steigende Auslastung der Linie vorprogrammiert“, argumentiert das Liberale Forum. Neue...

1 Bild

Rekord für Haus des Meeres

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Innere Stadt | am 22.09.2010 | 170 mal gelesen

(bar). Über eine glanzvolle Bilanz des Sommers kann sich das Haus des Meeres in Mariahilf freuen. In den Monaten Juli und August kamen über 83.000 Besucher in den Aqua Terra Zoo am Fritz-Grünbaum-Platz – um 22 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. „Der Ausbau der letzten Monate, sodass es nun in jedem Stockwerk und sogar auf der Dachterrasse Tiere zu sehen gibt, hat sich gelohnt“, freut sich Direktor Michael...

1 Bild

Teens: 60 Prozent zufrieden

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Innere Stadt | am 22.09.2010 | 282 mal gelesen

Vor allem der öffentliche Verkehr mache Mariahilf für Jugendliche zu einem attraktiven Wohnbezirk. Sorgen bereiten den Jugendlichen hingegen die Drogenszene und die Verschmutzung. - (bar). Große Zufriedenheit mit dem Bezirk trotz einzelner Problemfelder, so lautet die Bilanz der im Juli durchgeführten SORA-Studie. Insgesamt 60 Prozent der befragten Jugendlichen gaben an, mit dem Bezirk zufrieden zu sein, weitere 33 Prozent...

1 Bild

Denkmalschutz für Toilette

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 15.09.2010 | 657 mal gelesen

Wer auf der Mariahilfer Straße ein Bedürfnis verspürt, der kann die außergewöhnliche Anlage vor dem Generali-Center aufsuchen. Die wenigsten Besucher wissen aber, dass es sich dabei um ein denkmalgeschütztes Geschichtszeugnis handelt. - (bar). Viele werden die öffentliche Bedürfnisanstalt schon betreten haben, über deren wahre Bedeutung wissen aber nur die wenigsten Bescheid: „Hier handelt es sich um ein wichtiges Zeugnis der...

1 Bild

Tierschutz auf Bezirksebene

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 15.09.2010 | 207 mal gelesen

(bar). Sowohl in den Gemeinderat als auch in die Bezirksvertretungen von Mariahilf, Neubau und der Josefstadt wollen die Tierschützer einziehen. „Wir haben lange Zeit die anderen Parteien – vor allem in den Wahlkämpfen – beobachtet. Dabei war der Tierschutz immer unterrepräsentiert“, erklärt der Spitzenkandidat der MUT-Partei (Mensch, Umwelt, Tierschutz), Ralph Chaloupek. Daher habe man im Jänner 2007 den Entschluss gefasst,...

1 Bild

Schicker will Fußgäng erzone

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 15.09.2010 | 222 mal gelesen

Nun hat sich erstmals Verkehrsstadtrat Rudi Schicker für die Einrichtung einer Fußgängerzone in der Mariahilfer Straße ausgesprochen. Im Bezirk hat der Vorstoß des Rathauses geteilte Reaktionen provoziert. - (bar). Das Thema Fußgängerzone in der Mariahilfer Straße beschäftigt den Bezirk schon seit geraumer Zeit. Nun hat sich Verkehrsstadtrat Rudi Schicker in einem Interview mit der Tageszeitung „Die Presse“ erstmals für diese...

1 Bild

Börse abseits des Geldsystems

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 15.09.2010 | 205 mal gelesen

(bar). Seit 15 Jahren ist im Bezirk ein Verein aktiv, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Tauschangebote abseits von klassischen Marktstrukturen zu vermitteln. Denn bezahlt werden die Dienstleistungen und Waren nicht mit Geld, sondern mit Arbeitsstunden: Fensterputzen kann gegen Kuchenbacken oder Computerhilfe gegen Kinderkleidung getauscht werden. Die Tauschkreis-Treffen finden jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im...

1 Bild

Urgestein der Alternativen

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 15.09.2010 | 223 mal gelesen

(si). Arena-Besetzung, Piratenradio, Anti-AKW-Bewegung: Manfred Rakousky war jahrzehntelang in der alternativen Szene aktiv. Das Vorgehen der Wiener SPÖ gegen die damalige Jugendkultur ließ Rakousky mit der Zeit seine politische Heimat bei den Grünen finden. Seit 2001 ist er nun Bezirksrat und seit 2008 Mariahilfer Klubobmann, daneben ist er als Kulturmanager an der TU tätig. In Folge der Wahl Susanne Jerusalems zur grünen...

1 Bild

Marien-Verehrung im Bezirk

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 15.09.2010 | 204 mal gelesen

Die Wallfahrtskirche an der Mariahilfer Straße feiert Jubiläum: Die Darstellung der Maria mit dem Jesuskind wird 350 Jahre alt – Anlass für eine Veranstaltungsreihe. - (bar). Im Jahre 1660 brachte der Barnabitenpater Don Cölestin Joanelli das Mariahilf-Bild zur öffentlichen Verehrung in die hölzerne Kapelle beim Mariahilfer Friedhof. Seither hat sich viel verändert – das Marienbild ist aber im Altar der barocken Kirche...

1 Bild

Grüne wollen U3-Anbindung

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk
Bezirkszeitung für den 6. Bezirk | Mariahilf | am 15.09.2010 | 257 mal gelesen

Mit einer neuen Idee wollen die Grünen Mariahilf den öffentlichen Verkehr im Bezirk noch attraktiver gestalten. Der 57A sollte demnach eine direkte Umstiegstelle zur U3 bekommen. - (bar). Die Buslinie 57A fährt derzeit vom Burgring bis zum Gumpendorfer Ring ohne Anbindung an das U-Bahnnetz. Die Grünen Mariahilf wollen diesen Umstand ändern, falls sie die Bezirksvorstehung bekommen sollten: „Wir wollen eine Umstiegsmöglichkeit...