offline

Christoph Höhl

Christoph Höhl
487
Heimatbezirk ist: Mariahilf
487 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 19.08.2014
Beiträge: 88 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 9
6 Bilder

Wien-Simmering: Podiumsdiskussion zur aktuellen Situation 1

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Simmering | am 11.05.2018 | 163 mal gelesen

 Der Schwerpunkt der gut besuchten Diskussion lag auf aktuellen Entwicklungen, Problemen und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Verkehrsnetz und Nahversorgung. - SIMMERING. Am Dienstag, 8. Mai drehte sich ab 19 Uhr im Amtshaus Simmering alles um die aktuelle Befindlichkeit des Bezirks und seine Entwicklung. Das Cajetan Felder Institut lud zur Podiumsdiskussion um herauszufinden, woran es in Simmering mangelt. Zu...

4 Bilder

Wien-Meidling: Zimo entkam dem Pleitegeier

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Meidling | am 05.01.2018 | 248 mal gelesen

Meidlinger Betrieb für Steuerungssysteme musste kurzfristig Konkurs anmelden. - MEIDLING. In der Schönbrunner Straße 188 werden digitale Steuerungssysteme für Modelleisenbahnen entwickelt und auch produziert. Groß war der Schock unter Modelleisenbahnern, als es hieß, dass die Zimo Elektronik GmbH pleite sei. Der Pleitegeier kreist aber gar nicht so tief über der traditionsreichen Firma, wie man anfangs angenommen hat. Die...

5 Bilder

Problemlösung im Grätzl

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Favoriten | am 02.01.2018 | 84 mal gelesen

An zwei Tagen konnten BürgerInnen am Columbusplatz und am Keplerplatz im Rahmen der Grätzlaktion „Stadtservice vor Ort“ ihre Fragen und Probleme bei MitarbeiterInnen der Gruppe Sofortmaßnahmen und Stadtservice deponieren. Bezirksvorsteher Marcus Franz hatte dabei ebenfalls ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürgerinnen. - FAVORITEN. Am 9. November war das mobile Büro des Stadtservice am Columbusplatz stationiert, Tags...

12 Bilder

Leben, nicht nur Wohnen

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Meidling | am 02.01.2018 | 75 mal gelesen

Wo vor 100 Jahren noch die Maschinen der „Kabel- und Drahtwerk AG“ dröhnten, leben und arbeiten nun rund 3500 Menschen in einer Wohnumgebung, die nicht nur architektonisch zu punkten weiß. - MEIDLING. Zwischen Grießergasse, Altmannsdorfer Friedhof, Thorvaldsengasse und Oswaldgasse eingebettet liegt das Areal des Kabelwerks. Unter Einbeziehung der Bevölkerung entstand ein Wohngebiet mit urbanem Lebensgefühl, Nahversorger-Flair...

11 Bilder

Umweg im Gemeindebau

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Meidling | am 02.12.2017 | 147 mal gelesen

Schlöglgasse 17: Der direkte Durchgang zur Hetzendorfer Straße gesperrt. Für die Bewohner bedeutet das einen erheblichen Umweg, für ältere Menschen und Personen mit körperlicher Benachteiligung wird dieser sogar zum Kraftakt. - MEIDLING. Grund für die Sperre sind Bauarbeiten am benachbarten Areal des International Business College. Genau dort, wo nun riesige Kräne und schwere Baumaschinen ihre Arbeit verrichten, befand sich...

4 Bilder

Stadt-Landwirte mit Ambition

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Favoriten | am 19.11.2017 | 81 mal gelesen

Fisch und Gemüse, gewachsen und gezüchtet in der Nähe des Hauptbahnhofs? Geht es nach den Gründern von PONGANIC, wird das im Sonnwendviertel mit Hilfe von Aquaponic bald Wirklichkeit sein. - FAVORITEN. Aquaponic, eine alte, wiederentdeckte Kulturtechnik ist eine Kombination aus Aquakultur und hydroponischem Pflanzenanbau. Dabei werden Pflanzen nicht in Erde, sondern einer Nährstofflösung angebaut und Fische in Becken...

3 Bilder

Wien-Simmering: Eine Heizung für eine arme Pensionistin

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Simmering | am 01.09.2017 | 238 mal gelesen

Der letzte Winter war für Elisabeth Knam eine wirklich eisige Zeit. Der Gaskonvektor streikte und einen neuen konnte sich die Mindestpensionistin nicht leisten. Nun konnte der Simmeringerin mit vereinten Kräften geholfen werden. - SIMMERING. Elisabeth Knam lebt seit 33 Jahren in einer kleinen Wohnung in der Geystraße. Sie ist Mindestpensionistin und muss jeden Euro zweimal umdrehen, bevor sie ihn ausgibt. Ihr bleibt mitunter...

1 Bild

Verfallendes Terramare-Schlössl: Schon ein Jahr lang tut sich gar nichts 2

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Hernals | am 17.01.2017 | 319 mal gelesen

Eine alternde Schönheit am Heuberg: Das Terramare-Schlössl verfällt. Eine Renovierung ist ungewiss. - HERNALS. Viel hat das prunkvolle Anwesen in der Heuberggasse 10 schon erlebt, war es doch der Wohnsitz des österreichischen Dichters und Dramatikers Georg Eisler von Terramare. Danach diente das herrschaftliche Gebäude als Sitz der kroatischen Botschaft und befindet sich nun im Besitz des Staates Bosnien und Herzegowina....

6 Bilder

Ein Multitalent mit Schlagkraft

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Leopoldstadt | am 18.07.2016 | 138 mal gelesen

Die Leopoldstädterin Kati Zambito ist Schauspielerin, Boxerin und Regisseurin und spricht sechs Sprachen. Mit „Punch Line“ hat sie nun ihren ersten Film fertiggestellt. - LEOPOLDSTADT. Die ambitionierte Schauspielerin erklärt ihre vielseitigen Interessen und Betätigungsfelder mit einem Mix aus Konzentration und Entspannung. „Es kommt darauf an, worauf man den Fokus legt. Es gibt Phasen, in denen ich gewisse Ziele erreichen...

3 Bilder

83-jähriger Fechtmeister fordert zum Duell

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Landstraße | am 06.07.2016 | 102 mal gelesen

Wenn Fechtmeister Stanisław Kruciński in der Custozzagasse 13 zum Duell ruft, klirren die Degen. - LANDSTRASSE. Sein gesamtes Leben widmet der 83-Jährige dem Fechtsport und unterrichtet noch immer im Wiener Fechtklub in der Landstraße. Bei der Frage, wie lange er denn nun schon fechte, muss Stanisław lange überlegen: „Ich war 25 oder 26, als ich mich zum Auswahlverfahren für das Sportstudium in Warschau anmeldete. Da traten...

2 Bilder

Akute Nahversorgernot am Wallensteinplatz

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Brigittenau | am 05.07.2016 | 230 mal gelesen

Die Suche nach einem Supermarkt gleicht am Wallensteinplatz der berühmten Nadel im Heuhaufen. Noch! - BRIGITTENAU. Die Zielpunkt-Pleite hat die Mitarbeiter am härtesten getroffen, jedoch haben in weiterer Folge auch viele Konsumenten zu kämpfen. In manchen Gebieten ist die Nahversorgung durch die fehlenden Geschäfte nun nicht mehr gegeben. Ein solches Gebiet ist die Gegend um den Wallensteinplatz. Vor allem Anwohner mit...

4 Bilder

Widerstand gegen Bebauungspläne am Gaußplatz

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Brigittenau | am 20.06.2016 | 477 mal gelesen

Gaußplatz: Bewohner befürchten Verlust der Wohnqualität durch einen massiven Innenhof-Umbau. - LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Von Oberer Augartenstraße, Scholzgasse und Oberer Donaustraße eingefasst, liegt ein Wohnblock, der vor allem durch seinen großzügigen Innenbereich eine Bereicherung für die Bewohner darstellt. Genau dort, im Innenhof, soll jetzt gebaut werden: Geplant sind ein lückenschließender Wohnbau an der Oberen...

1 Bild

Hetzgasse 8: Letzte Mieter für 450.000 Euro ausgezogen

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Landstraße | am 09.06.2016 | 236 mal gelesen

Die letzten Mieter sind aus dem Gründerzeithaus ausgezogen. Ein Abriss könnte zum Präzedenzfall werden. - LANDSTRASSE. Das mediale Interesse an den Geschehnissen um das Gründerzeithaus in der Hetzgasse 8 ist groß, gilt der Fall doch als Präzedenzfall für den Umgang mit alten Gründerzeithäusern samt unbefristeten Mietverträgen in Wien. Nun musste die letzte verbliebene Mietpartei ausziehen, doch ein Abriss ist aktuell noch...

1 Bild

Probleme zweier Welten: Reden wir doch über Obdachlosigkeit

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Landstraße | am 06.05.2016 | 219 mal gelesen

Ein Schüler aus der Landstraße trat beim Jugend-Redewettbewerb im Wiener Rathaus an. - LANDSTRASSE. Christoph Andres (16), Schüler des SZU Ungargasse, hat es ins Landesfinale des von wienXtra organisierten Jugend-Redewettbewerbes geschafft. Dass Christoph der Wiener Endrunde jedoch gelassen entgegensah, hat auch damit zu tun, dass er so etwas wie ein Routinier ist. „Ich bin ja schon zum zweiten Mal beim Redewettbewerb dabei....

1 Bild

Der Musikunterricht als Hilfe

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Mariahilf | am 18.04.2016 | 51 mal gelesen

Pianist Andreas Plank bietet musikalische Lebensbegleitung an. - WIEDEN. Andreas Plank unterrichtete in den letzten 20 Jahren hunderte Schüler und sammelte dabei auch Erfahrungen für seine Arbeit mit Personen mit eingeschränkten Fähigkeiten. „In enger Zusammenarbeit mit der Down-Syndrom-Ambulanz biete ich die musikalische Lebensbegleitung an. Es geht in erster Linie darum, dass die Schüler Spaß haben, etwas aus dem...