20.03.2017, 13:21 Uhr

Vietnamesisch essen in der Gatterburggasse

Sollte man probieren: Palatschinken Banh Xeo.

Feinste vietnamesische Spezialitäten warten im Restaurant Huong Viet auf Liebhaber frischer Küche.

Fisch, Gemüse und frische Kräuter: Die vietnamesische Küche ist etwas für Genießer, gesund und leicht und passt so perfekt zum Frühlingsbeginn. Wer sich einmal authentisch vietnamesisch verwöhnen lassen will, ist im Restaurant Huong Viet genau richtig.

Hier wird auf die Verwendung von frischen Zutaten sehr viel Wert gelegt. Probieren sollte man unbedingt Banh Khot, die vietnamesischen Mini-Palatschinken mit Garnelen. Ebenfalls typisch für die vietnamesische Küche sind die gedämpften Reismehltaschen gefüllt mit Faschiertem und Morcheln, Banh Cuon.

Sehr praktisch: Der Besitzer des Restaurants schwingt auch selbst als Chefkoch den Kochlöffel. Sonderwünsche von Besuchern – etwa, dass ein Gericht schärfer oder weniger scharf serviert wird – können so gerne erfüllt werden. Geöffnet ist Montag bis Sonntag von 11 bis 22 Uhr.

So kommt man ganz bequem zum Essen

Im Restaurant Huong Viet können Sie Speisen abholen und sie sich auch zustellen lassen. Unter www.huongviet.at können Sie ganz bequem von daheim die Speisekarte gustieren, auswählen und online bestellen. Natürlich kann die Bestellung auch telefonisch aufgegeben werden: Tel. 01/3671275 oder 0660/4750980. Sollte man probieren: Palatschinken Banh Xeo.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.