Die Kriegslust ist noch nicht vorbei
Befürchten Sie eine kriegerische Auseinandersetzung zw. Iran und USA?

Iran hat am 7.1. den Vergeltungsschlag auf zwei amerikanische Militärbasen im Irak durchgeführt. Menschen wurden angeblich nicht verletzt oder sind umgekommen. Wie angekündigt hat der
oberste Religionsführer und seine Gefolgschaft der Mullah und Ajatollah (islamische Rechts- und 
Religionsgelehrte) sein Wort eingehalten. Der angerichtete Schaden ist mir nicht bekannt doch nach einem Raketenangriff wird es Zerstörungen geben. Trump reagierte auf Twitter "alles ist gut".
Der Iran droht mit weiterem Angriff wenn die Amerikaner zurück schlagen sollten. Das Glutnest hat
schon längere Zeit zwischen beide Nationen gelodert - Trump hat gezündelt als er den iransichen
beliebten General und zweit höchsten Mann im Iran durch einen Drohnenangriff töten lies.  Jetzt ist einmal eine Flamme daraus entstanden - noch kein großer Brand. Experten werfen USA und Iran vor sie haben internationales Völkerrecht aufgehoben. Die Tötung des Generals war für die Sicherheit der amerikanischen Soldaten notwendig hieß die Rechtfertigung von Trump den der General stand im Verdacht für Anschläge auf amerikanische Einrichtungen und war bereits im Focus der amerikanischen Geheimdienste.  Den 9/11 2001 wird Amerika nie vergessen - damals glaubte die Regierung dem Geheimdienst und FBI nicht das sich eingereiste Terroristen im Land frei bewegen, sie bekamen sogar den Pilotenschein für Verkehrsflugzeuge  und niemand nahm die Warnung ernst bis die Katastrophe eintrat. Seitdem sind die Amerikaner auf alles mißtrauisch geworden das ihnen
schaden könnte und nehmen jeden Fingerzeig ernst auch wenn es nachher keine Gefahr bedeutet.
Der iranische General war alles nur kein Unschuldslamm - wieviel Blut an seinen Händen klebte wußte nur er. Der eingehämmerte Religionskult sehr vieler Iraner hat mit der totalen Unterdrück-
ung ihrer Religionsführer zu tun - wer nicht mit macht hat sein Leben verwirkt - sogar beim Begräb-
nis trampeln sie sich zu Tode - so perfekt funktioniert die Gehirnwäsche bei den Massen. Trump erwähnte es schon einige mal das er keinen Krieg mit dem Iran will - amerikanische Soldaten will er in ihre Heimat zurück holen und  keine opferreiche Kriege auf dieser Welt führen den schon viele tausende gefallene Soldaten reichen Trump. Iran gibt sich vorläufig mit dem Vergeltungsschlag zufrieden -  da keine Amerikaner zu Schaden kamen oder getötet wurden ist die aufgeloderte Flamme wieder zum Glutnest geworden. Im Kräfteverhältnis ist der Iran den Amerikaner unterlegen solange sich Russland und China heraus halten. Ob der Iran es wert wäre das Russen oder Chinesen sich mit Amerika anlegen ist mehr als fraglich.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen