Blaulichttag in der Volksschule Zemendorf

Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz beim Blaulichttag der VS Zemendorf
  • Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz beim Blaulichttag der VS Zemendorf
  • Foto: VS Zemendorf
  • hochgeladen von Marlene Anger

ZEMENDORF. In der letzten Schulwoche vor den Ferien fand in der Volksschule Zemendorf der Blaulichttag statt. Die Freiwillige Feuerwehr Zemendorf/Stöttera, die Polizei und das Rote Kreuz Mattersburg boten den Kids einen Blick hinter die Kulissen.
Dabei wurde ein Stationsbetrieb für die Kinder errichtet. Bei den drei Rot-Kreuz-Mitarbeitern, der Ortsstellenleiterin von Stöttera Hilde Stuttner, dem hauptberuflichen Notfallsanitäter Christian Eidler und dem Rettungssanitäter Markus Amminger konnten die Kinder einen Sanitätseinsatzwagen von Innen besichtigen. Sie durften Rettungstrage und Tragsessel ausprobieren und darauf eine Runde drehen.
Neben den rund 90 kleinen Gästen war auch Bürgermeister Josef Haider dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen