Mit Niedrigtemperatur wird er saftig - Garzeit zwischen 3 - 3,5h
Ein saftiger Schweinsbraten zu Ostern soll es werden

Vom Schweineschopf auch Schweinenacken genannt wird ein saftiger Braten er ist marmoriert etwas ist wie es sich gehört also mit etwas Fett durchzogen als kurze Karree deshalb gelingt auch perfekt mit Niedrigtemperatur bei ca. 120 Grad - noch etwas weniger ist kein Fehler der Braten. Zwiebel und Suppengemüse wird grob geschnitten, mit Rotwein wird ein bar mal in der Pfanne aufgegossen jedesmal mit großer Hitze einreduziert. Inzwischen das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Ist die Temperatur erreicht gibt man das ganze in einen Bräter gibt oben auf den gewürzten Schopf (Salz, Pfeffer, Kümmel, Knoblauchpulver) und mit Gemüsefond gißt man 1-2 cm auf dann schiebt man den Bräter auf mittlerer Schiene ins Rohr und senkt die Temperatur auf 120 Grad nicht höher eher nocht etwas tiefer. Ab und zu schaut man nach ob noch genug Flüssigkeit im Bräter ist wenn nicht leert man heiße Gemüsesuppe nach. Die Garzeit ist aufgrund der Niedrigtemperatur deutlich länger so zwischen 3h - 3,5h wird man rechnen müssen bis das Fleisch fertig gegart ist. Weitere 30 Minuten soll der Schopf in der eingewickelten Alu-Folie rasten - am besten im noch warmen Rohr. Inzwischen sieben sie die Flüssikeit mit dem Gemüse ab geben Butter in die Flüssigkeit erhöhen die Temperatur und rühren im Wasserglas aufgelöste kalte Kartoffelstärke Zug um Zug dazu. Nach dieser Zeit wickeln sie den Schopf aus es dürfte kein Fleischsaft ausgeronnen sein - beim Tranchieren sollte die Fleischscheibe vor Saft glänzen. Der fertige Schopf lässt sich gegen die Fleischfaser gleichmäßig schneiden - Nachwürzen falls erforderlich. Hätten wir statt der Niedrigtemperatur üblich 190-200 Grad genommen hätte sich bald das Fleisch zusammen gezogen der Fleischsaft wäre ausgetreten aus dem Fleisch - nach 2 h im Rohr wäre das Ergebnis enttäuschend ausgefallen den das Fleisch ist trocken und fest im Biß. Alles nur kein Festtagsessen zu Ostern.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen