Von wem stammt nur das Gerücht?
Kurioses Gerücht um Cafe-Konditorei Harrer

Herr Harrer dementiert das kuriose Gerücht auf der Stelle - seine Cafe-Kondi
bleibt offen, sperrt nicht zu. Ich las in der letzten Ausgabe der BVZ darüber.
Einem Gerücht sagt man nach das immer was dran ist. Am 12. Juli schrieb ich
hier ein Beitrag über die Cafe-Konditorei. Wenn es tatsächlich wahr wäre das
Harrer konkursreif ist könnte seine Geschäftsphilosophie dazu geführt haben.
Er erlaubt wieder das Rauchen - wo man Mehlspeise ißt hat der Zigarettenmief
nichts verloren. Harrer hat das Rauchverbot im Lokal zurück genommen - wa-
rum wohl? Angeblich war das Rauchverbot schädlich für's Geschäft. Sein Preis-
niveau und relativ knausrig ist die Mehlspeisportion halten Stammgäste von einem oftmaligen Besuch ab - aufgrund seiner Geschäftslage lebt er hauptsäch-
lich von Laufkunden. Die kurze Judengasse ist nicht gerade eine stark frequen-
tierte Einkaufsstrasse. Vor allem die Konkurrenz in der Arena und auch die in unmittelbarer Nähe setzen der Harrer Cafe-Konditrorei trotz bester Geschäfts-
lage zu. Seine Eis-Kreationen sind zwar Spitze aber für viele Gäste nicht er-
schwinglich. Auch das offene Eis ist pro Kugel teurer als bei der Konkurrenz in der Arena - noch dazu kommt welche Eisverkäuferin dich bedient.

Autor:

Rudolf Rauhofer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.