Für viele von uns das Lieblingsessen
Omlett in diesem Fall mit faschierter Füllung

Das Rezept ist für alle jungen Mädl u. Burschen gedacht die großteils kein
Kochbuch von innen gesehen haben oder keinen Internetzugang verfügen.
Eine Omlette ist kinderleicht zu zubereiten. 125 g glattes Mehl, 1 bis 2 Eier,
125 ml Milch, Salz, geriebene Muskatnuß, etwas Öl. Das ganze wird verquirlt
lässt man ca.15 Minuten rasten. Die Vielfalt der Füllung kennt kaum Grenzen. Ich beschreibe jetzt die Omlette mit faschierter Füllung. Für zwei Personen reichen ca. 250 g Faschiertes, dazu schneidet man den Zwiebel in feine Ringe und frischen Blattpetersilie hacken. In einer kleinen Pfanne brät man das Faschierte an - solange bis kein rohes Fleisch mehr sichtbar ist, gibt etwas Tomatenmark dazu und lässt das Mark mit anrösten bis es eine dunkle Farbe bekommt. Jetzt mischt man die Zwiebelringe und Knoflscheiben dazu, dünn geschnittene Paprikastreifen, Pfefferoniringe - das ganze wird jetzt kräftig gesalzen, gepfeffert etwas Muskat darüber reiben und mit Boullonsuppe aufgegossen. Die Rindsuppe lässt man einreduzieren bis das anfangs bröckelnde Faschierte geschmeidig ist sich auf dem Omlette verteilen lässt. Der gehackte Petersilie wird mit dem Faschiertem vermischt. In die beschichtete Pfanne gibt man etwas Öl bei mittlerer Hitze wird der flüssige Teig mit dem Schöpfer auf den Pfannenboden aufgetragen und rundherum verteilt damit eine runde dünne Teigform entsteht. Die Omlette ist fertig wenn sie oben hell und feucht bleibt auf der Unterseite leicht braune Flecken bekam. Die Omlette lässt sich mit dem Bratwender aus der Pfanne heben oder sie ruscht von alleine aus der Pfanne. Die Füllung wird auf einer Omlettehälfte aufgetragen mit restlichem Peter´silie bestreut und umgeklappt. Am Tellerand legt man einige dünn geschnitte Paradeiserscheiben und Paprikastreifen zur Deko. Ein Salat mit pikanter Marinade und Kürbiskernöl darf nicht fehlen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen