Bin ich ein soziales Vorbild?
Sozial zu sein sollte auch gelebt werden

Jeder von uns darf sich sozial betätigen - nicht nur öffentl. Hilfsorganisationen.
Wie glaubwürdig ist man wenn man in Protz lebt und vor wenig begüterten, verarmten Menschen so tut als man zu ihnen gehört. Ist man ein überzeugter
Sozialdemokrat - also ein guter hilfsbereiter Mensch dann sollte er mit seinem
Lebensstil zurückhaltend sein. Leider ist dieses Mitgefühl mit andere Menschen
verloren gegangen. Polikter jeden Couleur wären gut beraten wenn sie vor
ihren Sympathisanten bei der Wahrheit blieben und auf rhetorische Reden verzichten den genug sind unter ihnen denen es nicht gut geht im Sozialstaat Österreich. Der Alt-BK Kreisky war für mich ein Vorbild - keine Villa im her-
kömmlichen Sinn, einen VW Käfer-Cabrio. In seinem Alter hat er sich einen
Zweitwohnssitz auf Mallorca gegönnt. Sein einfacher Lebensstil überzeugte.
In seiner Regierungszeit ging es mit uns Österreichern bergauf. Die Staats-
schulden der hinter lies waren noch vertretbar. Geht es Menschen über aus 
gut wird ihr soziales Wesen schrumpfen - sie werden mißtrauisch, neidig,
meiden nachhaltige Kontakte mit nicht standesgemäßen Personen - sind öfter
zurückhaltend  beim Helfen als man an nimmt.

Autor:

Rudolf Rauhofer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.