Terrasse ohne Windschutz
stop-shop auf der B 50 bei Mattersburg - Container Cafe

In der letzten Maiwoche hat das kleine Container-Cafe inklusive WC eröffnet.
Hat ziemlich lange gedauert bis es soweit war. Die Immofinanz - eine Gewerbe
Immobilien Ges. verwaltet das Areal und hat auch beide Container hingestellt. Die wichtigen Anschlüsse lies man verlegen bzw. montieren und ohne Mitspra-
che des Mieters möbiliert dann schrieb man das Container-Cafe inklusive Kinderspielplatz mit Spielgeräte zum vermieten aus. Der Mieter fand sich bald im Eiltempo schloß er einen Mietvertrag über das vermeintlich bezugsfertige Projekt ab. Es stellte sich für den Mieter schnell heraus das noch einiges zu tun war bevor man eröffnen konnte bis dato ist der Kinderspielplatz behördlich nicht zugelassen - dafür wäre normal der Vermieter zuständig. Seit der Eröff-
nung gibt es immer noch kein Fließwasser beim Handwaschbecken im WC - nicht zu fassen. Der freie Platz vor dem Container ist dem Wind ausgesetzt - der Wind geht in den letzten Jahre oft was zur Folge hat das die Sitzgarnituren meistens leer sind. Der große Sonnenschirm ist endlich da doch er wird nicht aufgespannt wegen dem Wind. Für den Vermieter zählt nur die monatliche Miete wie sie zustande kommt ist ihm egal. Eine Terrrasse ohne Windschutz ist eine Fehlplanung aufgrund der windigen Wetterbedingung. Die Besucherfre-
quenz liegt logisch hinter der Erwartung des Mieters. Beim planen und realisieren des Containers hat man zwei Dinge übersehen die einen wiefen Mieter stutzig gemacht hätten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen