SUV + Anhänger

Keine Seltenheit  mehr. Reifere Leute entscheiden sich beim Autokauf für einen SUV
wenn es finanziell möglich ist. Ein neuer kostet schon über 30.000 und weit darüber. Be-
gnügt man sich mit einem Dacia Renault der ist weit aus günstiger. Eine Menge Geld muß
man auslegen um bequem, übersichtlich zu fahren. Die Ladefläche eines SUVs ist groß ge-
nug um sperriges Gut, Grünschnitt, Äste zu transportieren. Nach so einem Transport bleibt
einem nicht erspart die Ladefläche zu reinigen. Mit einem Staubsauger geht das schnell.
Trotzdem entscheiden sich genug SUV Besitzer für einen Anhänger der gerade nicht
günstig ist wenn er größer sein soll. Es entstehen nicht nur Anschaffungskosten sondern
jährlich fixe Kosten und alle bar Jahre neue Sommer und Winterreifen. Die Leute haben
also einen SUV um Besorgungen zu erledigen, um Wochenendausflüge zu machen. Sie
protzen halt gerne denn ausser dem SUV gibt es noch ein Haus, Garten mit Pool und
ständig muß man irgend etwas entsorgen bzw. abtransportieren. Warum kaufen die Leute
nicht das richtige Auto das zweckdienlich ist und einen Anhänger erspart. Sie wollen
keinen Schmutz in ihrem Lieblingsauto absaugen. Ein SUV ist eine ausgesprochene bequeme Reiselimousine. Gebrauchte SUVs wurden nicht grundlos hergegeben. Hohe Fixkosten, hoher Treibstoffverbrauch, Instandhaltungskosten sind oft der Grund. Das die SUVs immer be-
liebter werden hat mit der Finanzierungmethode zu tun denn wer hat mehr als 30.000
überschüssiges bares. Mit Leasing oder Bankkredit-Raten wird abgezahlt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen