Eurofighter dürfen wir uns behalten
Vom Eurofighter-Kauf war damals alle mit Verantwortlichen überzeugt

Nicht nur die damalige Koalationsregierung unter Schüssel und Haider sondern auch BH Offiziere,
der Rechnungshof gaben für die Anschaffung und der finanziellen Abwicklung mit angebliche Gegengeschäfte von der die Öffentlichkeit nichts erfuhr unter Wirtschaftsminister Bartenstein - ihr Amen. Zu diesem Zeitpunkt war der Eurofighter die beste und teuerste Kauf-Entscheidung die je eine österr. Regierung getroffen hat. Schüssel ein überzeugter Europäer war nicht zu überzeugen das man es weitaus günstiger haben könnte. Andere Flugzeughersteller hätten sicher gut gebrauchte Abfangjäger bereit gehalten. Ein kleines Land wie Österreich kauft Jets mit doppelter Überschall-
geschwindigkeit was bereits ein Unfug war den für die Luftraumüberwachung genügt die Radar-
überwachung voll auf und wenn schon Jets die keine Überschall-Kampfjets nachjagen bzw. begleiten müssen. 2 0 0 7 der Burgenländer Darabos wird Verteidigiungsminister und übernimmt eine undankbare Aufgabe die anfangs bestellte Stückhzahl der Eurofighter zu reduzieren und nicht nur das, er entschied sich für das abgespeckte Vorgänger-Modell Tranche 2 die noch dazu ohne mod-
ernes Waffensystem, ohne Nachtflugfähigkeit,  sauteure Betrieb- und Instandhaltungskosten von Airbus an Österreich ausgeliefert wurden - mit einem Satz "veraltet war". Darabos brüstet sich damals einige hunderttausend Euro dem Steuerzahler erspart zu haben. Die Nachteile die er durch das Feilschen in Kauf nahm verschwieg er. Nach und nach kam man drauf was man sich mit diesen Eurofighter einbebrockt hat. Sogar am Tag sind sie nicht immer einsatzfähig. Den Schuldigen am Desaster hat man schnell gefunden - Darabos war politisch V-Minister doch er hatte keine Ahnung vom Heer und seinem Bedarf - alle die damals mit Verantwortung trugen liesen ihm im kaltem Regen stehen allerdings hätte er die Abwicklung ablehnen können weil er sich überfordert fühlte. Mit der neuen Regierung ist ein neuer Streit  aufgeflammt den ein Endergebnis in der Causa Eurofighter von Airbus ist bei weitem noch nicht in Sicht wird aber von der neuen V-Ministerin angestrebt -  ein Hick-hack der Sonderklasse. Fühlt sich ein Minister mit der ihm gestellten Aufgabe überfordert ist es keine Schande es zu zugeben und sich nicht großmäulig zu äußern wieviele Millionen er den Steuerzahlern erspart hat.

Autor:

Rudolf Rauhofer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen