Mattersburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bei der Eröffnung: SPÖ-Landesfrauengeschäftsführerin Bundesrätin Mag.a Sandra Gerdenitsch, Geschäftsführerin der Kinderfreunde Burgenland Caroline Kolonovits, Vorsitzende der FreiheitskämpferInnen Burgenland Mag. Gabi Tremmel-Yakali, Kuratorin Dr.in Brigitte Halbmayr, Kuratorin Dr.in Helga Amesberger, SJ-Landessekretärin Anna-Sophie Prünner, BSA-Landesvorsitzende Mag.a Claudia Schlag und SPÖ-Bezirksvorsitzender LAbg. Dieter Posch.

Ausstellungseröffnung in Hirm
"asozial – Ausgrenzung gestern und heute"

Am Dienstag, den 1. Juni 2021 wurde die Ausstellung „asozial – Ausgrenzung gestern und heute“ im Dorfsaal in Hirm eröffnet. Die Wanderausstellung des Instituts für Konfliktforschung behandelt die Verfolgung von als „asozial“ stigmatisierten Frauen und Mädchen im Nationalsozialismus. HIRM. Gemäß den geltenden Bestimmung in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fand die Eröffnung der Ausstellung mit beschränkter Gästezahl statt. Eröffnet wurde durch LH-Stv. Astrid Eisenkopf. Sie mahnte eingangs,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Für die Zeit der Bauarbeiten an der Bachdecke in der Mattersburger Innenstadt stehen in der Schubertstraße 35 Ersatzparkplätze zur Verfügung.

Ersatzparkplätze für Mattersburgs Innenstadt
Parkplatz in der Schubertstraße geöffnet

Eine gute Nachricht für alle Autofahrer die in die Mattersburger Innenstadt wollen: die 35 Ersatzparkplätze in der Schubertstraße haben geöffnet. MATTERSBURG. Aufgrund der Bauarbeiten an der Bachdecke fallen in der Mattersburger Innenstadt derzeit einige Parkplätze weg. Seit 2. Juni stehen beim Parkplatz in der Schubertstraße 35 Parkplätze zur Verfügung. Es handelt sich dabei um eine gebührenfreie Kurzparkzone, das heißt der Autolenker muss nur eine Parkuhr stellen. Die maximale Parkdauer...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Schlagerstar und Mein Laden-Unterstützer Conny Mess mit Projektleiter Christoph Haider

Bekleidungsaktion Mattersburg
"Mein Laden" lädt wieder zur Schnäppchenjagd

Der Sommer kommt langsam, die Temperaturen werden wärmer und im Second Hand Shop "Mein Laden" wird es ab 7. Juni, bei den 1-Euro-Tagen, auch ums Herz warm. MATTERSBURG. Von 7. bis 18. Juni schlagen die Herzen der Schnäppchenjäger von 9 bis 18 Uhr wieder höher – "Mein Laden" veranstaltet wieder die traditionellen 1-Euro-Tage. Im Second Hand Shop des gemeinnützigen Beschäftigungsprojektes, gefördert vom AMS und dem Land Burgenland und in Kooperation mit dem BMV, mit Sitz in der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Anlässlich des Welt-Fahrradtages am 3. Juni will die Polizei im Rahmen des Projektes „Gemeinsam.Sicher mit dem Fahrrad“ auf einige interessante Fakten rund um das Fahrrad bzw. E-Bike hinweisen.
2

Welt-Fahrradtag
Unfälle mit Fahrrädern und E-Bikes nehmen im Burgenland zu

Anlässlich des Welt-Fahrradtages am 3. Juni informiert die Polizei im Rahmen des Projektes „Gemeinsam.Sicher mit dem Fahrrad“ über die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Radeln. Im Burgenland ereigneten sich im Jahr 2020 insgesamt 131 Verkehrsunfälle mit Beteiligung von Fahrradfahrern sowie 33 Unfälle, an denen E-Bike – Lenker beteiligt waren. Ein E-Biker ist 2020 im Burgenland ums Leben gekommen. BURGENLAND. Das Fahrrad ist eines der Hauptfortbewegungsmittel im Alltag, überall präsent in der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Bei der Übergabe der Spielsachen an das Kinderdorf Pöttsching (v.l.n.r.): Vorsitzender des Burgenländischen Landesjugendforums Thomas Haffer, Kinderwelt-Landesgeschäftsführerin Vanessa Tuder, LAbg. Melanie Eckhardt, Kinderwelt-Landesobfrau Lisa Portschy, Fachbereichsleiter Peter Artner, Kinderwelt-Bundesobfrau LAbg. Julia Wagentristl und Kinder vom Kinderdorf Pöttsching.

Weltspieletag
Neue Spielsachen für das Kinderdorf Pöttsching

Das Kinderdorf Pöttsching bekommt pünktlich zum Weltspieletag neue Spielsachen von der Kinderwelt Burgenland überreicht. PÖTTSCHING. "Wir als Kinderwelt Burgenland möchten Kinder und Jugendliche unterstützen und denjenigen helfen, denen es nicht so gut geht. Es ist immer wieder schön, wenn wir in leuchtende Augen blicken und Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllen können. Wird sind von der Arbeit, die im Kinderdorf geleistet wird, mehr als beeindruckt", so Landesobfrau Lisa Portschy bei...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
In den Apotheken sind die "Wohnzimmer"-Testkits, die für den digitalen Selbsttests verwendet werden können, erhältlich.

Coronavirus
Digitale Selbsttests kommen im Bezirk gut an

Seit 19. Mai ist in Österreich wieder branchenübergreifend geöffnet. Für so manches Vorhaben, wie für den  Besuch in der Gastronomie oder  in einem Fitnessstudio, benötigt man einen gültigen Zutrittstest. Doch was wenn die Zeit für den Besuch einer Teststraße fehlt? Die Lösung: der digitale Selbsttest. BEZIRK MATTERSBURG. Die digital überwachten Selbsttests spielen bei den Öffnungsschritten auch im Burgenland eine große Rolle. Sie gelten als Zutrittsbescheinigung für Veranstaltungen, für die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Autorin Veronika Thiel erklärt Fachthemen auf einfach und verständliche Art und zeigt auf, wie man zu Hause mit den häufigsten Problemen – die das Altern mit sich bringen kann – kann.

Kreatives aus dem Bezirk Mattersburg
Eine Krankenschwester die keine Heldin sein will

Veronika Thiel ist Krankenschwester und kümmert sich in einem Pflegeheim mit viel Hingabe um die ihr anvertrauten Patienten. Im Gespräch mit den Bezirksblättern Mattersburg erzählt sie warum sie nicht als Heldin bezeichnet werden will, wie es tatsächlich ist in Corona-Zeiten im Gesundheitsbereich zu arbeiten und wie sie das bisher Erlebte aufarbeitet und dabei ihren Mitmenschen noch hilft. DRASSBURG. Pflege in Zeiten von Corona: Isolation, Schutzkleidung, besorgte Angehörige, verstörte...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 17,3.

Corona-Virus im Burgenland
Zwölf Neuinfektionen, neun Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern aufgrund von Nachmeldungen zwölf Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 93. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.301. 17.868 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 9 in intensivmedizinischer Behandlung. 252 (-29) Personen befinden sich in behördlich...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
20 19 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mattersburg
Bei Raubüberfall mit 20 cm langen Dolch bedroht

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die sich selbst als Syrer ausgaben, welche Montag gegen 16 Uhr einen Mann in seiner Garage in Mattersburg mit einem 20 cm langen Dolch bedrohten und Bargeld raubten. MATTERSBURG. Einer der beiden gut deutschsprechenden Männer hielt dem Opfer den Dolch an den Bauch und verlangte Geld. Der Mattersburger übergab daraufhin den zwei Tätern einen mittleren zweistelligen Bargeldbetrag, welchen er in seiner Jacke eingesteckt hatte. Als er ihnen sagte, dass er mehr...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Zwei ehemalige Privatkundinnen der Commerzialbank klagen das Land Burgenland.
2

Commerzialbank Mattersburg
Erster Prozess am Landesgericht Eisenstadt

Am Landesgericht in Eisenstadt hat am Dienstagvormittag der erste Prozess zur Causa Commerzialbank Mattersburg begonnen. Zwei ehemalige Privatkunden der Bank klagen das Land Burgenland. MATTERSBURG/EISENSTADT. Das Land habe seine Pflichten als Revisionsverband vernachlässigt, begründet der Anwalt der Klägerinnen, Ernst Brandl (Brandl & Talos) in einer Aussendung der APA. Die beiden Sparerinnen fordern bei dem Zivilrechtsprozess Schadenersatz vom Land Burgenland. Sie hatten jeweils mehr als die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Insgesamt 15.076,83 Kilometer wurden im Rahmen der Aktion geschafft. (Symbolfoto)

"Mocht’s Kilometa fia uns"
250 Betreuungsstunden für Krebspatienten erwandert

Laufen, walken, wandern oder radeln zugunsten der Krebshilfe Burgenland war bei der Benefiz-Bewegungsaktion „Mocht’s Kilometa fia uns!“ angesagt. Dem Aufruf sind viele Bewegungsfreudige gefolgt BURGENLAND. Insgesamt 15.076,83 Kilometer wurden im Rahmen der Aktion geschafft. Mit den damit gespendeten 15.076,83 Euro kann die Krebshilfe Burgenland nun 250 Krebspatienten je eine Betreuungsstunde finanzieren. Drei Hauptpreise verlostDie drei Hauptpreise (Abendessen im Gut Purbach,...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Bei der Überprüfung (v.l.n.r.): Christian Ulrich, Stadtrat Andreas Feiler, Thomas Lang, der Kommandant der Stadtfeuerwehr Mattersburg Thomas Dienbauer, Abschnittskommandant Adi Binder jun., Vizebürgermeister Othmar Illedits und der Kommandant der Feuerwehr Walbersdorf Thomas Dorfmeister.

Walbersdorf
Feuerwehr auf Herz und Nieren geprüft

Am Wochenende fand die alljährliche Inspizierung der Freiwilligen Feuerwehr Walbersdorf statt. Dabei wird die Feuerwehr auf Herz und Nieren überprüft und die Einsatzbereitschaft festgestellt. Bei der anschließenden Übung wird das Zusammenspiel der Mannschaft überprüft. WALBERSDORF. Die Feuerwehr Walbersdorf hat die Überprüfung wie alle Jahre bestanden. „In gewohnter Manier haben meine Kameraden bei der Inspizierung unter Beweis gestellt, dass sich die Bevölkerung von Walbersdorf im Ernstfall...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeistesrin Ingrid Salamon mit Messerschleifer Franz Janisch der seine Dienste auf dem Bauernmarkt in Mattersburg anbietet.

Mattersburger Bauernmarkt
Messerschleifer bereichert das Angebot

Seit kurzem bietet Franz Janisch, seines Zeichens Messer- und Scherenschleifer, am Mattersburger Bauernmarkt seine Dienste an. „Der Bedarf ist da, das Angebot wird super angenommen“, freut sich Janisch. MATTERSBURG. Seit mittlerweile 17 Jahren werden jeden Freitag von 8 bis 12 Uhr saisonale Produkte am Bauernmarkt im Stadtzentrum von Mattersburg angeboten. „Der Markt ist aus dem Erscheinungsbild der Stadt nicht mehr weg zu denken Unsere Standler sind bei jedem Wetter am Bauernmarkt und beleben...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Baustelle an der Wulka: Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Erich Stifter von der Baudirektion des Landes.

Neue Bachdecke
Optische Aufwertung und ökologische Vorbildwirkung

Die Arbeiten an der Neugestaltung der Bachdecke in der Mattersburger Innenstadt laufen auf Hochtouren und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Die Anlage selbst hat auf ökologischem Gebiet Vorbildwirkung und wird die Mattersburger Innenstadt auch optisch aufwerten. MATTERSBURG. „Ziel ist es, den ökologischen Zustand der Wulka zu verbessern und das Gewässer wieder sichtbar und für die Bevölkerung erlebbar zu machen“, erklärt Bürgermeisterin Ingrid Salamon. Dafür werden in regelmäßigen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 17,3.

Corona-Virus im Burgenland
Drei Neuinfektionen, zehn Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern drei Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen bleibt bei 85. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.289. 17.864 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind zehn in intensivmedizinischer Behandlung. 281 (-15) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne....

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Im Burgenland sind seit Jahresbeginn zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Zahl gesunken
Zwei Verkehrstote im Burgenland seit Jahresbeginn

BURGENLAND. Österreichweit sind seit Anfang 2021 103 Menschen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen, informiert der VCÖ in einer Aussendung. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 118 Todesfälle. Zwei statt siebenAuch im Burgenland ist die Zahl der Verkehrstoten gesunken, und zwar deutlich von sieben auf zwei. Das Burgenland hat damit im Bundesländer-Vergleich die niedrigste Anzahl tödlicher Verkehrsunfälle. "Die Entwicklung geht in die richtige Richtung. Es gibt nur eine akzeptable Anzahl an...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Anzeige
Video 6

CASUAL DATING
Männer gesucht für Tinder-Konkurrenz

Frauen tummeln sich immer weniger auf Tinder. Sie setzen bei der Suche nach Erotik-Partnern lieber auf etablierte Portale – und dort gibt es viel zu wenige Männer! Während Apps wie Tinder über einen Testosteron-Überdosis klagen, jubelt die Erotik-Plattform TheCasualLounge über einen Frauenanteil von 65 Prozent. Wie hat sich das Portal in den vergangenen Jahren gegen andere Anbieter durchgesetzt? Die Dating-App Tinder bewirbt seine Mitglieder ausschließlich mit deren Fotos, doch wie so oft...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Man traf sich anlässlich des Internationalen Tags der Peacekepper (v.l.n.r.): Stabswachtmeister a.D. Bernhard Lechenbauer, Landesleiter Burgenland, Generalleutnant i. R. Bernhard Bair, 1. Vize-Präsident der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper, General i. R. Günter Höfler, Präsident der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper, LH Hans Peter Doskozil und Zugsführer a.D. Alfred Simon.

„Internationaler Tag der UN-Peacekeeper“
Zu Besuch bei Landeshauptmann Hans Peter Doskozil

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil empfing eine Delegation der Peacekeeper im Landhaus in Eisenstadt. Mit dabei war auch der Landesleiter der Peacekeeper Burgenland, Bernhard Lechenbauer aus Mattersburg. MATTERSBURG/EISENSTADT. Anlässlich des Internationalen Tags der Peacekeeper am 29.Mai empfing Landeshauptmann Hans Peter Doskozil General i.R. Günter Höfler (Präsident der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper), Generalleutnant i. R. Bernhard Bair (1. Vize-Präsident der Vereinigung...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bettina Habeler, Maria Strümp, Anni Spadt, Verschönerungsvereinsobfrau Anita Treitl und Gemeindevorstand Christoph Ramhofer beim setzen der Blumen.

Wiesen
Hunderte Blumen und 30 Bäume verschönern den Ort

Die Marktgemeinde Wiesen hat bereits mehrere Auszeichnungen als "Schönste Gemeinde" des Burgenlandes und für den "Schönsten Dorfplatz" erhalten. Auch heuer achtet man auf das Ortsbild und setzt hunderte Blumen und 30 Bäume. WIESEN. Hinter der Aktion stecken der Verschönerungsverein und die Marktgemeinde Wiesen. Hunderte Blumen sollen im Kreisverkehr und vor dem Rathaus, der Volksschule und dem Pfarrhof erblühen. Weiters wurde die Hauptstraße erstmals mit Hainbuchenbäumen begrünt, sowie in der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Insgesamt zwei Glücksräder standen vergangenen Einkaufssamstag vor den Shops in der Arena Mattersburg bereit.
Video 15

Arena Mattersburg
Kunden durften sich das Glück erdrehen

Vergangenen Samstag hatte man in der Arena Mattersburg die Chance, viele tolle Preise abzustauben. MATTERSBURG. Unter Einhaltung der derzeit geltenden Corona-Verordnungen konnte am Samstag, dem 29. Mai 2021, die Glücksrad Aktion in der Arena Mattersburg stattfinden. Von 10 bis 16 Uhr hatten die Besucher die Möglichkeit ihr Glück zu versuchen und einen Dreh zu wagen. Jeder Dreh war ein Gewinn. Es gab tolle Preise zu gewinnenBei den Preisen handelte es sich um verschiedene Produkte, welche von...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Carina Fröhlich
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 21,1.

Corona-Virus im Burgenland
Neun Neuinfektionen, elf Intensivpatienten

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern neun Neuinfektionen.  BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 85. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.286. 17.861 Personen sind bereits genesen. Neue Todesfälle wurden keine gemeldet, die Zahl beträgt daher nach wie vor 340.  In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 11 in intensivmedizinischer Behandlung. 296...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland sinkt auf 93.

Corona-Virus im Burgenland
Nur eine Neuinfektion seit gestern gemeldet

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern eine Neuinfektion. 17.844 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 93. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.277. 300 (-24) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. 12 Personen auf der Intensivstation In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 22 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind zwölf in...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Bei der Kontrolle des Traktors mit Anhänger wurden mehrere Mängel festgestellt.
2

Marz
Traktor mit Anhänger gestoppt

Bei einer Polizeikontrolle in Marz wurden Mängel an einem Traktor mit Anhänger festgestellt. MARZ. Im Rahmen des Prüfzuges in Marz wurde heute ein 37-jähriger Lenker angehalten und der Traktor mit Anhänger einer technischen Überprüfung durch Beamte der Landesregierung und der Landesverkehrsabteilung zugeführt. Hänger wies mehrere Mängel auf Auf dem überladenen Anhänger befand sich ein Bagger samt Anbaugeräte mit einem Gewicht von insgesamt 17 Tonnen. Es wurden drei kaputte Reifen (Reifengewebe...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.