Jugendlicher vor dem Ertrinken gerettet
Badeunfall im Freibad Schattendorf

Mit dem Hubschrauber wurde der Jugendliche nach Badeunfall im Freibad Schattendorf nach Wien gebracht. (Symbolbild).
  • Mit dem Hubschrauber wurde der Jugendliche nach Badeunfall im Freibad Schattendorf nach Wien gebracht. (Symbolbild).
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Im Freibad Schattendorf kam es am Sonntag Nachmittag zu einem Badeunfall von einem Jugendlichen. Er konnte aus dem Wasser gerettet werden.

SCHATTENDORF. Am Sonntag, dem 25. Juli 2021 bemerkte ein aufmerksamer Badegast im Freibad Schattendorf einen im Wasser treibenden Jugendlichen. Mit dem verständigten Bademeister konnte der 14-Jährige aus dem Wasser geborgen und erstversorgt werden. Der Jugendliche wurde vom Notarzt in ein künstliches Koma versetzt und in stabilen, aber noch kritischen Zustand mit dem Hubschrauber Christophorus 3 in das SMZ-Ost in Wien verbracht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen