Briefmarkenausstellung im Rathaus

Wolfgang Steiger (Briefmarkenverein), Bgm. Ingrid Salamon, Johann Gallis, Stadtrat Manfred Klug.
  • Wolfgang Steiger (Briefmarkenverein), Bgm. Ingrid Salamon, Johann Gallis, Stadtrat Manfred Klug.
  • Foto: Gemeinde Mattersburg
  • hochgeladen von Marlene Anger

MATTERSBURG. Am 13. und 14. September findet im Rathaus in Mattersburg eine Briefmarkenausstellung über bekannte Mattersburger Persönlichkeiten statt.
Dabei handelt es sich um den Arzt Dr. Richard Berczeller, den verdienten Soldaten der K. und K. Armee Johann Nepomuk Berger, den Botaniker Paul Kitaibl sowie die Literatin Hertha Kräftner.
Im Rahmen der Ausstellung zeigt Johann Gallis Pläne und Skizzen vom bekannten Mattersburger Architekten Julius Kappel.
Die Eröffnung findet am 13. September um 18 Uhr statt. Am Samstag gibt es von 8 bis 12 Uhr ein Sonderpostamt, wo man die Marken kaufen kann. Außerdem können im Rahmen von „Meine Marke“ persönliche Marken angefertigt werden.
Am Samstag ist die Ausstellung bis 15 Uhr geöffnet.

Autor:

Marlene Anger aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.