Die Sozialstation Neudörfl macht mobil

Obfrau Kern-Riegler Edith, Grete und Walter Horvath, Helga Schwarz, Norbert Reither
2Bilder
  • Obfrau Kern-Riegler Edith, Grete und Walter Horvath, Helga Schwarz, Norbert Reither
  • Foto: Sozialstation Neudörfl
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

NEUDÖRFL/BAD SAUERBRUNN. Seit 15. September des vergangenen Jahres fährt das SoziMobil gratis für alle Mitglieder der Sozialstationen Neudörfl und Bad Sauerbrunn und erfreut sich enormen Zuspruchs.

Besonderes Service

Immer mehr Personen werden Mitglied und kommen somit in den Genuss des besonderen Service. Denn egal ob zum Einkaufen, zum Friseur, zum Arzt oder zum Therapeuten – das SoziMobil holt die Personen von zu Hause ab und führt sie danach auch wieder sicher heim.

300 Fahrten, 50 Gäste

Fast 300 Fahrten konnten in den ersten fünf Monaten verbucht werden, fünf freiwillige Fahrerinnen und Fahrer saßen dabei hinter dem SoziMobil-Steuer. Der Gratis-Fahrtendienst ist täglich von 7 bis 19 Uhr unterwegs, für Veranstaltungen auch am Wochenende. Unter der Telefonnummer 06762040555 kann das Taxi der Sozialstation in Anspruch genommen werden.

Einstimmig beschlossen

Die Sozialstation ist ein gemeinnütziger Verein, der Hauskrankenpflege und Heimhilfe anbietet. Der Vorstand der Sozialstation Neudörfl, unter der Leitung der Obfrau Edith Kern-Riegler, hat den SoziMobil-Beschluss im vergangenen Jahr einstimmig gefasst und setzte damit einen Meilenstein in Richtung „lange zu Hause leben können“. Die starke Auslastung des eigens angeschafften Autos bestätigt nun diesen Beschluss.

Obfrau Kern-Riegler Edith, Grete und Walter Horvath, Helga Schwarz, Norbert Reither
Eva Steiger, Vorstandsmitglied Schreiter Helmut, Obfrau Edith Kern-Riegler
Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.