Drogendealer aus Bezirk Mattersburg festgenommen

"Ombre vom Kistenstein“ unterstützte die Einsatzkräfte.
  • "Ombre vom Kistenstein“ unterstützte die Einsatzkräfte.
  • Foto: LPD NÖ
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MATTERSBURG/WR. NEUSTADT. Beamte des operativen Kriminaldienstes des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt konnten im Zuge umfangreicher Erhebungen einen 20-jährigen afghanischen Staatsbürger aus dem Bezirk Mattersburg ausforschen, der in den letzten zwei Jahren mit Suchtmitteln gehandelt haben soll.

Cannabiskraut sichergestellt

Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung, die durch Beamte der Polizeidiensthundeinspektion und den Diensthund „Ombre vom Kistenstein“ unterstütz wurde, konnten ca. 2 kg. Cannabiskraut, sowie Bargeld und Mobiltelefone sichergestellt werden. Der Beschuldigte zeigte sich bei seiner Einvernahme geständig, in den letzten sechs Monaten ca. 12kg Cannabiskraut gewinnbringend verkauft zu haben.

In Justizanstalt eingeliefert

Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen