Erdbeerdiebe treiben in Wiesen ihr Unwesen

WIESEN. Innerhalb von nur drei Tagen wurde ein Wiesener Erdbeerproduzent bereits zweimal von Erdbeerdieben heimgesucht. Die Diebe dürften in der Nacht zugeschlagen haben, wobei der Kulturschutzzaun einfach niedergetreten wurde. Die Täter haben ca. 20 Kg Erdbeeren gestohlen, und auch halb rote und noch nicht reife Früchte einfach abgerissen und liegen gelassen. Auch wurden die Erdbeerpflanzen teilweise zertreten. „Man arbeitet fast ein ganzes Jahr im Erdbeerfeld auf die Ernte hin, die jetzt durch solche Aktionen zerstört wird“, so Thomas Prokop, der betroffene Erdbeerbauer. Nun sind Erdbeerproduzenten nun besonders wachsam.

Autor:

Walter Klampfer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.