Bezirkshauptmannschaft Mattersburg
Es wird wieder gesungen

Der Chor der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg (v.l.n.r.): BH Werner Zechmeister, Maria Lang, Gabi Koch, Silvia Berger, Eva Schwentenwein, Gerda Dirnberger, Evi Wölfel
  • Der Chor der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg (v.l.n.r.): BH Werner Zechmeister, Maria Lang, Gabi Koch, Silvia Berger, Eva Schwentenwein, Gerda Dirnberger, Evi Wölfel
  • Foto: Rainer Horvath
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Die Bezirkshauptmannschaft Mattersburg stellt mit der Wiedergründung ihres Chors unter Beweis, dass Beamte ordentlich Taktgefühl besitzen.

MATTERSBURG. Bezirkshauptmann  Werner Zechmeister bezeichnet die Wiedergründung des Chors der BH Mattersburg als „musikalisches StartUp“. Unter der musikalischen Leitung der erfahrenen Chorsängerin Gabi Koch opfern die Mitarbeiter und pensionierte Kollegen des Amtes ihre Mittagspausen für Proben und ihre Freizeit für kommende Aufführungen.

Derzeit acht Mitglieder

„Singen entspannt und macht sehr viel Spaß. Wir sind derzeit acht Personen. Noch sind wir in der Anfangsphase, aber meine KollegInnen sind begeisterte SängerInnen mit viel Begeisterung und Erfahrungen in lokalen Sing-Formationen", so Chorleiterin Gabi Koch.
Zum Repertoire bleibt die erfahrene Chorsängerin vage: „Wir performen österreichisches Liedgut und Volkslieder aus den Bundesländern, aber auch englische Songs.“

Erste Auftritte in Planung

Erste Auftritte bei internen Veranstaltungen der Bezirkshauptmannschaft sind bereits in Planung. „Ich freue mich, dass ich den Anstoß zur Wiedergründung geben durfte und hoffe, dass die Formation beim heurigen BH-Sommerfest auftreten und begeistern wird", so Bezirkshauptmann Zechmeister zum neu belebten musikalischen Part der Bezirkshauptmannschaft.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen