Gefährlicher Lkw-Brand

8Bilder

FORCHTENSTEIN/SIEGGRABEN. Ein Großeinsatz auf der S31 zwischen Forchtenstein und Sieggraben hielt vergangenen Freitag acht Feuerwehren auf Trab. Die mehr als 100 Einsatzkräfte waren mit insgesamt 19 Fahrzeugen vor Ort. Ein Lkw fing auf der Schnellstraße Feuer, vermutlich aufgrund eines Motorschadens. Die Gefahr stieg allerdings noch weiter, als die Flammen auf den Wald übergriffen und ein Waldbrand drohte.

Gewaltige Rauchsäule
Der Sattelschlepper war in Richtung Oberpullendorf unterwegs, als er zu brennen begann. Die leeren Plastikbehälter, mit denen der Lkw beladen war, brannte ebenfalls aus. Dadurch entwickelter sich extrem starker Rauch. Laut den Feuerwehrmännern, die an der Unfallstelle waren, soll man die gewaltigen Rauchwolken bis nach Mattersburg gesehen haben.

Waldbrand verhindert
Die Feuerwehreinsatzkräfte aus Wiesen, Forchtenstein, Mattersburg, Kobersdorf, Marz, Weppersdorf, Sieggraben und Walbersdorf brachten den Brand an der Böschung des Waldes bald unter Kontrolle und verhinderten so, dass sich das Feuer noch weiter ausbreitete.
Verletzt wurde bei dem verheerenden Brand niemand, auch der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der ausgebrannte Lkw wurde abtransportiert. Aufgrund der beschädigten Straße blieb eine Fahrspur gesperrt. Nun wird ihr Zustand von der Asfinag überprüft.

Weiterer Unfall
Während der Dauer des Unfalls und der Lösch- und Aufräumarbeiten wurde der Verkehr über die B50 umgeleitet. Kurz darauf gab es aber auch auf der Umleitungsstrecke einen Unfall. Zwischen Marz und Sieggraben kam ein Kleinbus von der B50 ab. Laut den Helfern wurden drei Insassen leicht verletzt.

Autor:

Marlene Anger aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.