Mattersburg
Kindergarteneröffnung mit Luftballons

Die Kinder durften anlässlich der Eröffnung bunte Luftballons in den blauen Himmel steigen lassen
2Bilder
  • Die Kinder durften anlässlich der Eröffnung bunte Luftballons in den blauen Himmel steigen lassen
  • Foto: Stadtgemeinde Mattersburg
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Die 92 Kindergartenkinder des neugebauten Kindergartens in der Hochstraße wurden mit bunten Luftballons willkommen geheißen.

MATTERSBURG. Mit einem Meer an bunten Luftballons wurden die Kinder des neuen Kindergartens in der Hochstraße am 7. Jänner anlässlich des Einzugs in ihr neues Heim begrüßt. Jedes Kind bekam einen Ballon und durfte ihn in den strahlend blauen Himmel steigen lassen.

Modernes, kindgerechtes Umfeld

Insgesamt 92 Kinder vom ehemaligen Kindergarten Hochstraße und vom Pfarrkindergarten finden jetzt im wunderschönen neuen Kindergarten ein modernes und kindgerechtes Umfeld.
Der neue Kindergarten ist zweigeschossig und gilt als ökologischer Musterkindergarten. "Dieser Kindergarten ist im Burgenland einzigartig. Vor allem die Holzbauweise und die alternative Energiezufuhr sorgen für den richtigen ökologischen Fußabdruck", meint Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Highlight: Eine Rutsche

In den oberen Räumlichkeiten werden vier Kindergartengruppen untergebracht, im Erdgeschoß befinden sich zwei Räume für die Kinderkrippe und zwei Bewegungsräume sowie ein Therapieraum, das Leiterinnenbüro, die Schlafräume für die Krippe und diverse Nebenräume. Der neue Kindergarten ist komplett barrierefrei gestaltet. Auf jeder Ebene befindet sich ein direkter Eingang. Das Highlight für die Kids: Eine Rutsche vom ersten Stock in das Erdgeschoß.

Die Kinder durften anlässlich der Eröffnung bunte Luftballons in den blauen Himmel steigen lassen
Kindergartenleiterin Doris Handler, Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Stadträtin Claudia Schlager mit Kindern vor dem neuen Kindergarten in der Hochstraße

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen