Mattersburg: Obfrau-Wechsel bei den Heinzelfrauen

Gertrude Spieß (r) wünscht Karin Lehner für die neue Aufgabe alles Gute.
  • Gertrude Spieß (r) wünscht Karin Lehner für die neue Aufgabe alles Gute.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MATTERSBURG. Seit 20 Jahren war LAbg. a.D. Gertrude Spieß bei den Heinzelfrauen in Mattersburg als Obfrau tätig. Jetzt übernimmt Karin Lehner dieses Amt als Vorsitzende.
Karin Lehner ist Landesbedienstete, Gesundheitstrainerin und Lebens- und Sozialberaterin. Seit nunmehr über 30 Jahren ist sie auch unermüdlich für die Gesundheit der Burgenländerinnen und Burgenländer im Einsatz. Zuletzt war sie auch Bürgermeisterin von Pöttsching.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen