100 Jahre Republik
Mattersburger Berufsschüler gestalten Ausstellung

Bgm. Ingrid Salamon mit Direktor Karl Kruisz, Fachlehrer Richard Jeschko und Schüler der 2 IGA der Berufsschule Mattersburg
  • Bgm. Ingrid Salamon mit Direktor Karl Kruisz, Fachlehrer Richard Jeschko und Schüler der 2 IGA der Berufsschule Mattersburg
  • Foto: Stadtgemeinde
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MATTERSBURG. Eine hochinteressante Ausstellung haben die SchülerInnen der Berufsschule Mattersburg, Klasse 2 IGA (Installations- und Gebäudetechnik) im Fach „politische Bildung“ gestaltet. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Richard Jeschko wurden „100 Jahre Republik“ sowohl von der politischen Seite, als auch speziell in Bezug auf die Entwicklung der Lehre aufgearbeitet. In einer Zeitleiste wurden wichtige Ereignisse der letzten 100 Jahre optisch interessant dargestellt.
„Ich finde es sehr wichtig, dass man sich auch in der Berufsschule mit diesem wichtigen Thema auseinandersetzt. Junge Menschen soll wissen, dass Demokratie und stabile Verhältnisse nicht selbstverständlich sind und hart erarbeitet wurden,“ meint dazu Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen