Mundartdichterin Schreiner gestorben

Herta Schreiner war als Autorin eine Spätberufene.
  • Herta Schreiner war als Autorin eine Spätberufene.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Walter Klampfer

ZEMENDORF-STÖTTERA. Die burgenländische Mundartdichterin, Herta Schreiner, ist tot. Die Zemendorferin verstarb nach langer schwerer Krankheit im 92. Lebensjahr. Ihre Mundartgedichte und Geschichten veröffentlichte sie in fünf Büchern. Zudem schrieb sie mehrere Theaterstücke sowie Einakter und Sketches. Herta Schreiner wurde am Freitag, 26. Jänner, in Kleinfrauenhaid feierlich beigesetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen