Schattendorf
Neue Impulse mit Naturtankstelle

12 Jahre Obmann der LAG nordburgenland plus: SP-Bezirksvorsitzender und Landesrat Christian Illedits
  • 12 Jahre Obmann der LAG nordburgenland plus: SP-Bezirksvorsitzender und Landesrat Christian Illedits
  • Foto: SPÖ MA
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Naturtankstelle Schattendorf soll neue Impulse schaffen und für naturnahe Lebensräume sensibilisieren.

SCHATTENDORF. „Damit entsteht ein naturtouristisches Angebot mit Fokus auf die Sensibilisierung für naturnahe Lebensräume!“ so Landesrat Christian Illedits über die Naturtankstelle in Schattendorf. „Mit der Schaffung eines naturtouristischen Angebots durch einen Rundweg, einem attraktiven Aufenthaltsbereich und Outdoor Fitnessgeräten werden gezielt Impulse zur Steigerung der Lebensqualität forciert. Mit den Outdoor Fitness Geräten sollen vorbeikommende Sportreibende animiert werden, Abwechslung in das Trainingsprogramm zu bringen“, führt er weiter aus. Das Projekt soll bis Dezember 2020 realisiert werden.

Hohes Potenzial für Natursensibilisierung

Die Ausgangssituation in der Marktgemeinde Schattendorf ist ein bestehendes Rückhaltebiotop, welches eine etwa 500 m2 große naturnahe Teichanlage darstellt und damit ein hohes Potenzial der Naturvermittlung und Natursensibilisierung aufweist. Das Projekt wurde mit 64.000 Gesamtkosten ermittelt, welche durch EU Förderungen in Höhe von 30.000 Euro sowie Förderungen des Land in Höhe von 8.000 Euro mitfinanziert werden.

400 Projekte, 20 Millionen Fördermittel

Seit der Gründung der LAG nordburgenland plus wurden mehr als 400 Projekte mit rund 20 Millionen Fördermitteln zur Steigerung von Wertschöpfung und Lebensqualität im nördlichen Burgenland umgesetzt. Ein aktuelles Projekt welches noch unter der Obmannschaft von Landesrat Christian Illedits initiiert wurde, ist die Naturtankstelle Schattendorf.
„Ziel des Projektes war die verstärkte Einbindung des Rückhaltebiotops in die örtliche Naherholung, die Sensibilisierung für naturnahe Lebensräume sowie die Schaffung von neuen sportlichen Betätigungsmöglichkeiten. Die Kosten für die Naturtankstelle in Höhe von 64.000 Euro konnten mit 38.000 Euro gefördert werden, ein wichtiger Beitrag zur Realisierung von innovativen Impulsen in der Region“, resümiert SP-Bezirksvorsitzender, Landesrat Christian Illedits.

12 Jahre Obmannschaft

Seit der Gründung der LAG nordburgenland plus im Jahr 2007 war Christian Illedits Obmann, welcher nach 12 Jahren seine Obmannschaft an Claudia Schlager abgab. In der letzten Sitzung unter dem Vorstand von Christian Illedits wurden sechs Projekte zur Förderung bewilligt. Eines davon ist die Naturtankstelle Schattendorf.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen