Feiler folgt auf Resch
Obmann-Wechsel beim Verein Modell Mattersburg

Der neue Obmann Andreas Feiler bedankt sich bei Lilo Resch für Ihre Tätigkeit.
2Bilder
  • Der neue Obmann Andreas Feiler bedankt sich bei Lilo Resch für Ihre Tätigkeit.
  • Foto: Verein Modell Mattersburg
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Bei der jährlichen Generalvollversammlung des Vereins Modell Mattersburg übergab Lilo Resch ihr Amt als Obfrau an Andreas Feiler.

MATTERSBURG. "Ich bedanke mich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und möchte Lilo Resch und ihrem Vorstand für ihre jahrzehntelange Tätigkeit als Obfrau meinen Dank aussprechen. Sie hat gemeinsam mit ihrem Team für unzählige Unterhaltungsprogramme in unserer Stadt und darüber hinaus gesorgt", so der neue Vereinsobmann Feiler. "Gemeinsam mit meinem neuen Team möchte ich dem Veranstaltungswesen in unserer Stadt nach Corona wieder Leben einhauchen. Vor allem im Hinblick auf die Neueröffnung des Kulturzentrums."

Weitere Vorstandsmitglieder sind:

  • Michaela Koch, Günther Krois – beide Obmann-Stellvertreter
  • Brigitte Havlicek – Schriftführerin
  • Eva Lehner – Schriftführerin Stellvertreterin
  • Lieselotte Resch – Kassierin
  • Susanne Hackl – Kassierin Stellvertreterin
  • Josef Koller, Norbert Frank – Rechnungsprüfung

Georg Gesellmann wird Ehrenobmann

Als Anerkennung für seine jahrzehntelange Tätigkeit für den Verein wurde Georg Gesellmann zum Ehrenobmann ernannt. 1973 war er als Gründungsmitglied dabei. Bis zu seinem 80.Geburtstag hat er mit Begeisterung für den Verein gearbeitet. Georg Gesellmann war der künstlerische Leiter im Verein. 1993 bis zuletzt war er Geschäftsführender Obmann.

Der neue Obmann Andreas Feiler bedankt sich bei Lilo Resch für Ihre Tätigkeit.
Die Obmann Stellvertreter Mag. Michaela Koch und Mag. Günther Kroiss (sitzend) mit dem neuen Obmann Andreas Feiler. (stehend)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen