Pensionistenausflug nach Retz

6Bilder

Der alljährliche Ausflug im Mai führte die Ortsgruppe Sieggraben des Pensionistenverbandes heuer nach Niederösterreich in die Weinstadt Retz.
Zuerst gab es eine Führung im Retzer Erlebniskeller, dem größten historischen Weinkeller in Österreich. 20 Meter tief in bloßen Sand gegraben erstreckt sich das Kellersystem ca. 20 km unter dem Stadtkern und ist damit länger als das oberirdische Straßennetz.
Nach dem Mittagessen wurde das Retzer Wahrzeichen, die Windmühle auf einem Hügel im Nordwesten der Stadt besichtigt. Sie ist eine der beiden letzten betriebsfähigen Windmühlen Österreichs.
Nach einem Heurigenbesuch in Unternalb ging es wieder nach Hause.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen