Belebung des Ortskerns
Pöttsching plant neues Gemeindezentrum

PÖTTSCHING. Wo sich derzeit das seit Jahren leerstehende Gemeindegasthaus befindet, soll ein multifunktionales Gemeindezentrum entstehen.

Multifunktional

Das neue Gebäude soll nicht nur Platz für Veranstaltungen und Sitzungen bieten, sondern auch das Gemeindeamt soll darin seine neue Heimat finden. Zusätzlich wird der Musikverein, der bis dato in einem Teil des bestehenden Gebäudes probt, darin neue Räumlichkeiten zum Proben finden. Auch Geschäftsräumlichkeiten könnten darin entstehen, das werden die konkreten Planungen zeigen.

Wirtshaus baufällig

In den vergangenen Jahren wurde in Pöttsching eifrig an einer neuen Verwendung der Immobilie am  Hauptplatz gearbeitet. Bürgermeister Martin Mitteregger (SPÖ) hätte eine Sanierung bevorzugt. Von dieser Idee musste jedoch Abstand genommen werden. „Das Risiko ist einfach zu groß. Das Gebäude ist baufällig und eine nachhaltige Sanierung konnte uns von Fachleuten nicht ausreichend garantiert werden“, so der Ortschef in einer Aussendung.

Bester Platz für Gemeindezentrum

Im Gemeindevorstand wurden umfassende Möglichkeiten besprochen. Auch die verschiedensten Örtlichkeiten wurden bewertet. Schlussendlich kam man jedoch zum Ergebnis, dass das Areal neben dem Hauptplatz, das im Eigentum der Gemeinde steht, der beste Ort für die Schaffung eines neuen Gemeindezentrums ist.
„Die Belebung des Ortskerns war für mich von zentraler Bedeutung. Die Multifunktionalität dieses Gebäudes und die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten kommt allen Pöttschinger Bürgern zugute“, zeigt sich Bgm Mitteregger zufrieden mit dem Ergebnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen