Pöttsching
Rasant auf der S4 unterwegs

Die Autobahnpolizei Mattersburg erwischte gleich zwei Schnellfahrer auf der S4
  • Die Autobahnpolizei Mattersburg erwischte gleich zwei Schnellfahrer auf der S4
  • Foto: Arno Bachert/fotolia
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

Gleich zwei Burgenländer verwechselten ihre Fahrzeuge anscheinend mit Rennboliden und wurden mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der S4 im Gemeindegebiet von Pöttsching erwischt.

PÖTTSCHING. Am Montag hatten es am späten Nachmittag gleich zwei Autofahrer zu eilig. Bei Geschwindigkeitsmessungen mittel Radargerät die von der Autobahnpolizei Mattersburg auf der S4 durchgeführt wurden sie entdeckt.
Im Gemeindegebiet von Pöttsching, auf der Richtungsfahrbahn Wiener Neustadt, wurde ein Lenker eines dunklen Pkw mit Mattersburger Kennzeichen mit einer Geschwindigkeit von 163 km/h gemessen.

Zweite Schnellfahrer noch rasanter unterwegs

Der zweite Lenker wurde mit seinem weissen Pkw mit Oberpullendorfer Kennzeichen mit noch höherer Geschwindigkeit – nämlich 171 km/h – gemessen.
In diesem Abschnitt ist eine Geschwindigkeit von 100 km/h erlaubt. Die Lenker wurden bei der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg angezeigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen