„Spaceshuttlekids“ aus Marz

Die Schülerinnen und Schüler t der 3. Klasse der VS-Marz zeigen sich, ebenso wie Klassenlehrerin Petra Leitgeb stolz und zufrieden mit den erbrachten Leistungen beim „Spaceshuttleprojekt.“
  • Die Schülerinnen und Schüler t der 3. Klasse der VS-Marz zeigen sich, ebenso wie Klassenlehrerin Petra Leitgeb stolz und zufrieden mit den erbrachten Leistungen beim „Spaceshuttleprojekt.“
  • Foto: VS Marz
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MARZ, Go MissionX – So hieß es in der 3. Klasse unserer Volksschule für dreieinhalb Monate. Nun haben sie es endlich geschafft. Mit einem großartigen Einsatz und viel Engagement organisierte Lehrerin Petra Leitgeb für die „Spaceshuttlekids“ ein umfangreiches Trainingsprogramm. Die 22 Kinder trainierten begeistert wie die Astronauten für zahlreiche Weltraummissionen, lernten wie man sich gesund ernährt und bewegt und eigneten sich ein umfangreiches galaktisches Wissen an.

Dank für das Engagement

Am 3. Mai holten die Spaceshuttlekids einen Oscar für „Bester Outreach und Auftritt“ nach Marz. Dazu gratulierten in Linz im ArsElectronicaCenter die Organisatoren und sogar der einzige Astronaut Österreichs, Franz Viehböck.
„Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, ob Groß, Klein, Eltern oder Großeltern – nur gemeinsam schafft man so eine großartige Leistung“, zeigt sich auch Bürgermeister Gerald Hüller stolz.

Tatkräftige Unterstützung

„Besonderer Dank gebührt natürlich auch der Gemeinde Marz mit Bürgermeister Gerald Hüller an der Spitze, der für diese Aktion immer ein offenes Ohr hatte und uns tatkräftig unterstützt hat“, so Petra Leitgeb, die vom Engagement ihrer Schülerinnen und Schüler schwärmt.

Autor:

Walter Klampfer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.