Wanderausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ in Sigless eröffnet

Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf (m) betonte die Wichtigkeit der Gleichberechtigung von Frau und Mann.
  • Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf (m) betonte die Wichtigkeit der Gleichberechtigung von Frau und Mann.
  • Foto: Büro LRin Eisenkopf
  • hochgeladen von Walter Klampfer

SIGLESS. 100 Jahre sind seit der Einführung des österreichischen Frauenwahlrechts im Jahr 1918 vergangen. Zur Erinnerung an diesen wichtigen Meilenstein in der Geschichte der Frauenbewegung, wurde die politische Beteiligung von Frauen im Burgenland umfassend recherchiert. Die Ergebnisse werden mittels einer mobilen Ausstellung einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Kürzlich war die Wanderausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zum ersten Mal in der Gemeinde Sigless zu sehen. Zusätzlich gibt es eine 25-seitige Broschüre rund um das Thema „Frauenpolitik im Burgenland“. 

Dem Publikum näherbringen

„Die Einführung des Frauenwahlrechts in Österreich im Jahr 1918 war ein wichtiger Schritt in Richtung Gleichberechtigung. Mit der Wanderausstellung ‚100 Jahre Frauenwahlrecht‘ möchten wir diese wichtige demokratische Errungenschaft auch in die Gemeinden tragen und einem breiten Publikum zugänglich machen“, betont Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen