Wiederbetätigung: Zehn Monate bedingte Haft

Screenshot aus dem Trailer zu "Im Keller" mit den Ex-Gemeinderäten unter Hitler-Bild und Hakenkreuzfahnen.
  • Screenshot aus dem Trailer zu "Im Keller" mit den Ex-Gemeinderäten unter Hitler-Bild und Hakenkreuzfahnen.
  • Foto: »Im Keller« von UlrichSeidlFilm
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

MARZ. Im September des Vorjahres hatte ein „Nazikeller“-Filmdreh in Hirm für Ausehen gesorgt – dieser hatte nun in Eisenstadt ein gerichtliches Nachspiel.
Im Prozess um die „Nazikeller“-Affäre hat ein Geschorenensenat den Angeklagten wegen Wiederbetätigung für schuldig gesprochen - der 58-Jährige wurde zu zehn Monaten bedingter Haft verurteilt.
Die Geschworenen bejahten die Frage der Wiederbetätigung mit 7:1 Stimmen – das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Mildernde Umstände

Der bisher unbescholtene Lebenswandel des Angeklagten wurde als mildernd berücksichtigt. Ebenso wie die Tatsache, dass die Gelegenheit, sich zu präsentieren, von einem Dritten gekommen sei.
Aufgrund der Milderungsgründe fiel die Strafbemessung unter den Strafrahmen von ein bis zehn Jahren mit zehn Monaten aus.

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.