Neudörfl: Grüne wollen 2. GR-Mandat

Lena Röth (l), Sabine Schügerl und Raphael Fink vollen sich im Geimeinderat verdoppeln
  • Lena Röth (l), Sabine Schügerl und Raphael Fink vollen sich im Geimeinderat verdoppeln
  • Foto: Grüne Neudörfl
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

NEUDÖRFL. Seit zehn Jahren haben die Grünen einen Sitz im Neudörfler Gemeinderat. Für die Wahlen im Herbst haben sie sich ein zweites Mandat als Ziel gesetzt.
Dafür wird Sabine Schügerl, seit zehn Jahren Gemeinderätin, nun von der Kulturarbeiterin Lena Röth und Raphael Fink, der bei einer Umweltorganisation beschäftigt ist, unterstützt.

„Engagierte Aktivisten“

"Beide sind motivierte und verlässliche Aktivisten, die bereits bei der Umsetzung des 1. Neudörfler Nachhaltigkeitstages im Mai ihr Engagement unter Beweis stellten“ freut sich Schügerl, die auch diesmal als Spitzenkandidatin ins Rennen gehen wird und gemeinsam mit ihrem Team ein zweites Mandat gewinnen will.

Bisherige Erfolge

Den Erhalt einer Grünfläche bei der Schule für die nächsten Generationen oder das Verbot von giftigen Unkrautvernichtungsmittel bei der Pflanzenpflege im Ortsgebiet von Neudörfl sind große Erfolge der Grünen in der laufenden Gemeinderatsperiode.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen