Rückblick auf die Gemeinderatswahlen 2017
SPÖ im Bezirk Mattersburg dominant

Im Jahr 2017 wurden die Gemeinderäte im Burgenland neu gewählt. Noch heuer wird es wieder soweit sein.
2Bilder
  • Im Jahr 2017 wurden die Gemeinderäte im Burgenland neu gewählt. Noch heuer wird es wieder soweit sein.
  • Foto: Günther Reichel
  • hochgeladen von Günther Reichel

Ein Rückblick auf die Gemeinderatswahlen 2017. Die SPÖ hatte im Bezirk Mattersburg die Nase gegenüber der ÖVP deutlich vorne.

BEZIRK MATTERSBURG. Die nächsten Gemeinderatswahlen im Burgenland werden im Herbst 2022 stattfinden. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. In einigen Gemeinden im Bezirk Mattersburg wurden die Weichen für die Wahlen bereits gestellt. Während in einigen Gemeinden die Spitzenkandidaten der Parteien schon feststehen, gab es auch bereits den einen oder anderen Bürgermeisterwechsel.

Im Vorfeld zur Wahl möchten die RegionalMedien Burgenland und MeinBezirk.at einen Rückblick auf die letzte Gemeinderatswahl im Jahr 2017 geben und nochmal die Ergebnisse der 19 Gemeinden präsentieren.

Mehr SPÖ-Bürgermeister

Die Bürgermeister stellen im Bezirk Mattersburg SPÖ, ÖVP und LIBS (Unabhängige Liste Bad Sauerbrunn). Dabei hat die SPÖ mit 12 Bürgermeistern gegenüber der ÖVP mit 6 Bürgermeistern, deutlich die Nase vorne.

SPÖ kam in Marz wieder in den Gemeinderat

In Marz waren die Wahlen 2017 besonders spannend. Nachdem die SPÖ im Jahr 2012 ihre Kandidaten-Liste zu spät abgegeben hatte, durfte sie nicht antreten und sich erst 2017 wieder zur Wahl stellen. Gerald Hüller (ÖVP) machte wieder das Rennen, Ursula Linninger, die Spitzen-Kandidatin der SPÖ-Marz, führte die SPÖ aber wieder mit acht Mandaten in den Gemeinderat zurück.

Nach der Wahl kam es aber noch zu Unstimmigkeiten in den Reihen der SPÖ. Nicht die Spitzenkandidatin Linninger sollte Vizebürgermeisterin werden, sondern Jürgen Lehrner, der Linninger bei den Vorzugsstimmen überholt hatte. Linninger bekam keines der acht Mandate und erklärte, in der Marzer SPÖ nicht mehr mitwirken zu wollen.

Andreas Gradwohl schaffte in Sieggraben bei den Wahlen 2017 eine Sensation: Mit ihm stellt zum ersten Mal die SPÖ anstatt die ÖVP den Bürgermeister der Gemeinde.
  • Andreas Gradwohl schaffte in Sieggraben bei den Wahlen 2017 eine Sensation: Mit ihm stellt zum ersten Mal die SPÖ anstatt die ÖVP den Bürgermeister der Gemeinde.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Walter Klampfer

Erster SPÖ-Bürgermeister in Sieggraben seit 1945

Seit 1945 wurde der Bürgermeister in der Gemeinde Sieggraben von der ÖVP gestellt. 2017 überholte die SPÖ die ÖVP erstmals. Während die ÖVP drei Mandate verlor, gewann die SPÖ zwei Mandate dazu und beide Parteien zogen mit 9 Mandaten in den Gemeinderat ein. Ein Mandat ging außerdem an die neue Liste Zukunft Sieggraben.
Der bisherige Vizebürgermeister Andreas Gradwohl von der SPÖ setzte sich durch und wurde neuer Bürgermeister. 

Gemeinderäte

2017 erhielt die SPÖ nicht nur mehr Bürgermeistersitze, sondern auch Gemeinderatsmandate. 189 der Gemeinderäte im Bezirk Mattersburg waren von der SPÖ, die ÖVP stellte 135 und die FPÖ 21 Gemeinderäte. Die GRÜNEN schafften es bei der Wahl 2017 nur in Mattersburg, Neudörfl und Pöttsching, mit jeweils einem Mandat, in den Gemeinderat.

Die Bürgermeister (seit der Wahl 2017)

  • Antau: Adalbert Endl (ÖVP)
  • Bad Sauerbrunn: Gerhard Hutter (LIBS)
  • Baumgarten: Kurt Fischer (SPÖ)
  • Draßburg: Christoph Haider (SPÖ)
  • Forchtenstein: Friederike Reismüller (SPÖ)
  • Hirm: Inge Posch-Gruska (SPÖ) – seit 2021: Christian Wöhl
  • Krensdorf: Karl Izmenyi (ÖVP)
  • Loipersbach: Erhard Aminger (SPÖ)
  • Marz: Gerald Hüller (ÖVP)
  • Mattesburg: Ingrid Salamon (SPÖ) – seit 2021: Claudia Schlager
  • Neudörfl: Dieter Posch (SPÖ)
  • Pöttelsdorf: Rainer Schuber (ÖVP) – seit 2021: Christian Kurz
  • Pöttsching: Martin Metterecker (SPÖ)
  • Rohrbach: Günter Schmidt (SPÖ)
  • Schattendorf: Johann Lotter (SPÖ)
  • Sieggraben: Andreas Gradwohl (SPÖ)
  • Sigleß: Josef Kutrovatz (SPÖ) – seit 2021: Ulrike Kitzinger
  • Wiesen: Matthias Weghofer (ÖVP)
  • Zemendorf-Stöttera: Josef Haider (ÖVP) – seit 2021: Herbert Pinter

Die Gemeinderatsmandate (Wahl 2017)

  • Antau: ÖVP 8, SPÖ 3, FPÖ 2
  • Bad Sauerbrunn: LiBS 15, SPÖ 5, ÖVP 3, FPÖ 1
  • Baumgarten: SPÖ 11, ÖVP 4
  • Draßburg: SPÖ 14, ÖVP 4, FPÖ 1
  • Forchtenstein: SPÖ 11, ÖVP 9, FPÖ 3
  • Hirm: SPÖ 11, ÖVP 4
  • Krensdorf: ÖVP 8, SPÖ 5
  • Loipersbach: SPÖ 10, FPÖ 5, ÖVP 4
  • Marz: ÖVP 12, SPÖ 8, FPÖ 1
  • Mattersburg: SPÖ 14, ÖVP 8, FPÖ 1, GRÜNE 1, LZM 1
  • Neudörfl: SPÖ 15, PRON 3, FPÖ 3, ÖVP 3, GRÜNE 1
  • Pöttelsdorf: ÖVP 8, SPÖ 5
  • Pöttsching: SPÖ 12, ÖVP 9, FPÖ 1, GRÜNE 1
  • Rohrbach: SPÖ 16, ÖVP 6, WIR 1
  • Schattendorf: SPÖ 18, ÖVP 4, FPÖ 1
  • Sieggraben: SPÖ 9, ÖVP 9, ZS 1
  • Sigleß: SPÖ 12, ÖVP 5
  • Wiesen: ÖVP 15, WiP 3, SPÖ 3, FPÖ 2
  • Zemendorf-Stöttera: ÖVP 12, SPÖ 7
Im Jahr 2017 wurden die Gemeinderäte im Burgenland neu gewählt. Noch heuer wird es wieder soweit sein.
Andreas Gradwohl schaffte in Sieggraben bei den Wahlen 2017 eine Sensation: Mit ihm stellt zum ersten Mal die SPÖ anstatt die ÖVP den Bürgermeister der Gemeinde.
1 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne den ultimativen Kitchen-Allrounder "Kenwood Cooking Chef XL" mit App-Steuerung!

Newsletter abonnieren und einen "Kenwood Cooking Chef XL" gewinnen! Unter allen Newsletter Abonnenten verlosen wir eine Kenwood Cooking Chef XL,  zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitigDie hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen