Analyse zur Stammtisch-Runde
Gesprächige Leute unterhalten sich prima und andere Gäste auch

Leisetreter sind in der Runde notgedrungen die zuhörenden bei Tisch. Einige begabte Dauer-
plauderer unterhalten je nach Zusammensetzung die Runde lebhaft und Gäste bei Nebentische. Es wird gelacht oder nur so getan, um das Gehörte zu attestieren. Eine typische Stammtisch-Runde läuft nach meiner Erfahrung etwas anders ab - jeder Teilnehmer am Tisch wird ermöglicht seinen Diskursbeitrag einzubringen, über dem die Runde mit diskutieren kann. Von Haus aus ruhige  Menschen kommen bei dem gesprächigen Stammtisch-Teilnehmer kaum zu Wort - wenn über-
haupt werden sie  abgeschoasselt - das Diskursthema  wird höflich zur Kenntnis genommen doch nicht weitergeführt. Die Wort führenden Personen beginnen einen neuen Diskurs verdonnern den Rest in der Runde zum Zuhören - von einer Gesprächskultur, Disziplin hält die Runde wenig. Der Lärmpegel reicht wohl nicht er wird ab und zu mit Radiomusik verstärkt, der niemand zuhört Gäste, die ein ruhiges Platzerl im Lokal erwarten, finden es dann wenn die Runde sich aufgelöst hat. Um sich zu entspannen (Abbau von Stress, seelischer Anspannung) ist rund um die Mittagszeit und auch etwas danach ist kaum eine Erholung spürbar - zu lebhaft ist die Stammtisch-Runde. Wo eine Stammtisch-Runde sich trifft, entsteht bald eine Gaudi doch der Wohl fühl Faktor wird, dafür geopfert den Gäste reagieren verschieden auf lebhafte Unterhaltung. Ein Stammtisch für Gäste passt gut in ein uriges Wirtshaus nicht unbedingt in ein sonst ruhiges Lokal wo dezente Unterhalt-
ung auch Kartenspiele üblich sind kaum andere Gäste bei weitem nicht störend empfinden.
Fazit in so einer Runde: wer ein lautes Wirrwarr von Stimmen verträgt,  kaum zum Wort kommt also eine Adabei Rolle einnimmt ist gut aufgehoben beim Stammtisch. Die Kehrseite ist eine
Person mit der man gute Gespräche gesellschaftsfähig führen kann.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen