0:2! Nach Hitzefight folgte Schockstarre

30Bilder

MATTERSBURG (OF). Schauplatz "Heizkessel" Pappelstadion: Die reguläre Spielzeit gegen den Meister Red Bull Salzburg ist vorbei - 0:0. Die Nachspielzeit beginnt und eine Schockstarre folgt: Ramalho zieht ab, sein Schuss landet unhaltbar im SVM-Tor (93.). Frust pur! Das 0:2 (95.) war nebensächlich - die 1. Saisonniederlage des SV Mattersburg war bei 33 Grad Realität.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen