„Der Knoten ist jetzt geplatzt“

Der SV Mattersburg & Alois Höller (r.) empfangen am Samstag Altach.
  • Der SV Mattersburg & Alois Höller (r.) empfangen am Samstag Altach.
  • Foto: svm.at
  • hochgeladen von Oliver Frank

tipico-Bundesliga: SVM-Stürmer Stefan Maierhofer glaubt an Erfolgslauf

MATTERSBURG (O. Frank). Trendwende geschafft! Überraschend, aber verdient beendete der SV Mattersburg mit dem 3:1-Erfolg bei der Wr. Austria vor der 13-tägigen Meisterschaftspause seine Negativserie von elf Saisonspielen ohne Sieg – ausgerechnet im 50. Duell der beiden Klubs gelang der 1. Erfolg über die Austria, wobei Masaya Okugawa für einen Jubiläumstreffer sorgte. Nicht nur dafür fand SVM-Angreifer Stefan Maierhofer lobende Worte …

200. Tor der tipico-Bundesliga

„Der Knoten ist jetzt geplatzt“, ist Stefan Maierhofer überzeugt. Nach einer langen Durststrecke kam es zum Turnaround. Auch dank Michael Perlak, der nicht nur für den 1:1-Ausgleichstreffer, sondern auch für ein Novum sorgte: Wenn der 31-Jährige als Startelf-Spieler traf, dann blieb die Elf um Trainer Baumgartner ohne Punktverlust. „Michael ist ein sehr erfahrener Spieler und spielerisch sehr wertvoll“, lobt Maierhofer. Dass Masaya Okugawa den 200. Treffer dieser Bundesliga-Saison erzielte, hat zwar nur statistischen Wert, „aber er hob damit seine unglaubliche Qualität hervor“, meint Maierhofer, der ergänzt: „Er ist kreativ, hat ein sehr gutes Spielverständnis und hat sich super in die Mannschaft integriert.“

Wie auch der Bosnier Smail Prevljak, der seinen 3. Saisontreffer erzielte. Maierhofer: „Er wurde ausgeliehen, um Tore zu machen. Er strotzt vor Selbstvertrauen.“ Das sich auch im Heimspiel gegen den SCR Altach (Sa., 18.30 Uhr) auf die gesamte Mannschaft umlegen soll: „Wir wollen gegen Altach nachlegen und trotz eines starken Restprogramms dort anknüpfen, wo wir im Frühjahr gestanden sind – nämlich weiter vorne in der Tabelle“, so „Magic“ Maierhofer, der sich stolz zeigt, noch im ÖFB-Uniqa-Cup vertreten zu sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen