Kunstturn-Jugendmeisterschaften von Österreich

Charlize Mörz
  • Charlize Mörz
  • Foto: Katsumi Takahashi/ASKÖ Kunstturnen Mattersburg
  • hochgeladen von Andreas Rosenitsch

SALZBURG/MATTERSBURG. Österreichs größte Kunstturn-Zukunftshoffnungen bestritten am 30./31. Mai 2015 in Salzburg ihren Saisonhöhepunkt.

Die Österreichischen Jugendmeisterschaften versammelten 187 Toptalente aus 56 Vereinen und Trainingszentren aller neun Bundesländer.

Mit dabei für den ASKÖ Kunstturnen Mattersburg waren die Schwestern Alissa und Charlize Mörz.

Die 9-jährige Charlize Mörz startete in der Kategorie Jugend 3 (U12). Bei ihrem ersten Antreten bei Österreichischen Jugendmeisterschaften bewies sie ihr großes Talent. Sie präsentierte ihre Übungen nahezu fehlerfrei und konnte sich im Endklassement auf dem 10. Platz positionieren. In ihrer Jahrgangskategorie erreichte Charlize Mörz sogar die zweithöchste Punktezahl.

Ihre Schwester Alissa erwischte leider nicht ihren besten Tag und konnte in der Kategorie Jugend 1 (U16) mit dem 17. Platz nicht an die guten Erfolge dieser Frühjahrssaison anknüpfen. Dennoch ist der Blick nach vorne gerichtet. Schon kommendes Wochenende steht ein weiteres Highlight für Alissa Mörz mit dem Österreichischen Nationalteam an, das internationale GymFestival in Trnava (SVK).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen