Mattersburger Judoka zeigten ihr Können

Die Mattersburger Judoka v.l.n.r Leitner Timo, Puntigam Andreas und Prenner Julian
6Bilder
  • Die Mattersburger Judoka v.l.n.r Leitner Timo, Puntigam Andreas und Prenner Julian
  • hochgeladen von Thomas Puntigam

Am Sonntag, den 23. November 2014 fanden mehr als 200 Judoka den Weg zum internationalen Judoturnier nach Jennersdorf. Bei dem sehr stark besetzten Turnier wurde in den Altersklassen U10, U12 und U14 gekämpft. Der Judoklub Mattersburg war mit drei Kämpfern bei diesem Turnier vertreten.

Leitner Timo, als jüngster Starter des Vereins konnte das erste Mal internationale Erfahrungen sammeln. Nach beherzten Kämpfen reichte es für einen siebenten Platz. Julian Prenner startete in der Altersklasse U14 bis 42kg. Den ersten Kampf konnte er vorzeitig für sich entscheiden. Um den Einzug ins Finale musste er sich seinem slowenischen Konkurrenten geschlagen geben. Durch die Niederlage noch mehr motiviert ging es in den Kampf um Platz drei. Diesen entschied Julian Prenner mit einer Beintechnik vorzeitig für sich. Als dritter im Bunde startete Andreas Puntigam in der Altersklasse U12 bis 38 kg. An diesem Tag gab es für seine Gegner nichts zu holen. In beeindruckender Art und Weise konnte er alle Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden. Durch den Sieg motiviert startet er noch in der höheren Altersklasse U14. Trotz des Altersunterschiedes konnte er auch dort alle Kämpfe gewinnen und somit einen Doppelsieg feiern. Für den Judoklub Mattersburg war dieses Turnier eine gute Gelegenheit das Leistungsniveau seiner Kämpfer zu überprüfen. Mit Leitner Timo, Julian Prenner und Andreas Puntigam hat der Verein drei motivierte und leistungswillige Kämpfer die dem Verein noch sehr viel Freude bescheren werden.

Autor:

Thomas Puntigam aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen