SC Neudörfl nach Abstieg top! "Wir rechneten nicht damit"

NEUDÖRFL (O.Frank). Die letzten fünf Spiele ungeschlagen, in allen Heimspielen unbesiegt, nur eine Niederlage in der Hinrunde der 2. Liga Mitte: Der SC Neudörfl bestätigte mit dem 4:1-Erfolg über den Tabellen-7. SV Rohrbach als Vize-Herbstmeister „eine hochzufriedene Saison“, wie Obmann Michael Schügerl betont.

Nach dem Abstieg aus der Burgenlandliga im Sommer („Das hat natürlich sehr geschmerzt“, so der Klubchef) folgte eine Neuorientierung und ein Umbau der Mannschaft. „Wir setzen nun vermehrt auf junge Eigenbauspieler“, ist Schügerl stolz, lobt zugleich die Qualität und die mentale Stärke innerhalb seiner Mannschaft. Die in der Rückrunde jedoch keinen Aufstiegsdruck verspürt: „Wir wollen Tabellenführer SC Bad Sauerbrunn auf Tuchfühlung bleiben, aber vorrangigstes Ziel ist nicht der Wiederaufstieg in die Burgenlandliga“, betont der Obmann. „Vielmehr soll sich die Mannschaft weiterentwickeln“ und er ergänzt: „Alles andere ergibt sich dann von selbst!“

Autor:

Oliver Frank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.