Wiederwahl
Jugendvertrauensrat bei Neudörfler Office Systems

Gewählt: Bernd Rehberger, Ramona Pfneiszl, Manuel Aureli, Fabian Köckenbauer, Nicolas Beiglböck, Tina Philippovitsch, Stefan Eitzenberger, Lara Simon, Marko Cakarevic, Nicole Syrinek, Jonas Müllner und Betriebsratsvorsitzender Josef Kutrovatz
  • Gewählt: Bernd Rehberger, Ramona Pfneiszl, Manuel Aureli, Fabian Köckenbauer, Nicolas Beiglböck, Tina Philippovitsch, Stefan Eitzenberger, Lara Simon, Marko Cakarevic, Nicole Syrinek, Jonas Müllner und Betriebsratsvorsitzender Josef Kutrovatz
  • Foto: ÖGJ
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

NEUDÖRFL. Bei der Jugendvertrauensratswahl bei der Neudörfler Office Systems GmbH wurde Tina Phillippovitsch als Vorsitzende klar bestätigt. Ihr steht als Stellvertreter Dominik Haga zur Seite. Beide absolvieren im Betrieb ihre Lehre zum Tischlertechniker.

Sprachrohr der Jugend

„Ein Jugendvertrauensrat ist das Sprachrohr der jungen Arbeitnehmer im Betrieb, um ihre Anliegen zu vertreten und auch durchzusetzen. Er ist als Ansprechpartner deswegen so wichtig, weil junge Kollegen andere Anliegen und Interessen als Ältere haben.“, erklärt ÖGJ-Landessekretärin Ramona Pfneiszl.

Alle profitieren

„Jugendvertrauensräte bedeuten mehr Demokratie in den Betrieben, da die Jugendlichen ihre Vertreter selbst wählen. Von einem starken Jugendvertrauensrat profitieren alle, weil nicht nur die Lehrlinge sondern auch die Geschäftsleitung eine Ansprechperson haben“, betont Bernd Rehberger, Landesgeschäftsführer der Gewerkschaft Bau-Holz Burgenland abschließend.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen