Kontinuierliche Wirtschaftsentwicklung
Mattersburger Betriebe feierten runde Jubiläen

50 Jahre Konditorei Harrer: Ein Beispiel für die beständige Wirtschaftsentwicklung der Stadt. Michael Harrer mit Schwester Patricia und Bgm. Ingrid Salamon.
  • 50 Jahre Konditorei Harrer: Ein Beispiel für die beständige Wirtschaftsentwicklung der Stadt. Michael Harrer mit Schwester Patricia und Bgm. Ingrid Salamon.
  • Foto: Stadtgemeinde Mattersburg
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MATTERSBURG. Mit mehr als 4.000 Arbeitsplätzen und über 400 Betrieben ist die Stadtgemeinde Mattersburg ein wichtiger wirtschaftlicher Impulsgeber in der Region. Die Stadt hat mehrere alteingesessene Betriebe, die laufend investieren und so die wirtschaftliche Entwicklung ankurbeln.
Gleich drei dieser etablierten Mattersburger Unternehmen begingen 2018 ein rundes Firmen-Jubiläum. Die Konditorei Harrer feierte ihr 50-jähriges Bestehen, der Optiker Eselböck und das Holz-Center Haring ihr 30-jähriges. Alle drei Betriebe sind fester Bestandteil der Mattersburger Wirtschaft und wichtig für die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Arbeitsplätze sichern

Firmenjubiläen wie diese sind besonders erfreulich, denn sie zeigen, dass die Mattersburger Unternehmen erfolgreich arbeiten und dass die Stadtgemeinde gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft bietet. „Wir haben in Mattersburg ein sehr unternehmerfreundliches Umfeld geschaffen. Dieses versuchen wir durch verschiedene Maßnahmen wie beispielsweise der Wirtschaftsförderung und der Unternehmerberatung zu verbessern. Nur durch Impulse wie diese können wir langfristig ausreichend Arbeitsplätze sicherstellen. Wenn Betriebe so lange Zeit in der Stadt verbleiben, ist das für uns ein Zeichen dafür, dass wir hier die richtigen Schritte gesetzt haben“, meint Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Autor:

Walter Klampfer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.