09.07.2017, 08:41 Uhr

Ab geht's in den heiß verdienten Urlaub

Das Motto heißt: schnell weg von zuhause und relaxen an der benachbarten Küste
von Istrien, Kroatien und ober Italien. Die relativ hohen Fixkosten, Strapazen, Är-
ger nimmt man Kauf obwohl unser Land zum Relaxen aller beste Bedingungen hat.
Die Jahrgänge ab den 60er Jahren finden es bereits selbstverständlich das
man mind. 1x im Jahr Urlaub macht und denn nicht unbedingt zuhause verbringt.
Die erwähnten Jahrgänge ab den 60er Jahre gingen in ihrer Urlaubszeit mit ihrem
Geld recht locker um. Die Zeit danach hat sich stark verändert denn jetzt schauen
wieder genug auf ihre finanzielle Möglichkeit. Trotzdem wird auf Sommerurlaub
am Meer nur ungern verzichtet. Zu beachten ist das die Polizei in den oben er-
wähnten Ländern auch bei geringer Verkehrsregelübertretung keine Toleranz
zeigt. Die Organmandatstrafverfügung und spätere Eintreibung durch Rechtsan-
wälte ist in diesen beliebten Urlaubsländern nicht selten unangemessen hoch oder
wird im schlimmsten Fall eine teure Angelegenheit. Wieviele Urlauber es in
diesen Ländern erwischt wird man nicht erfahren - doch wenige werden es nicht
sein. Auf jedem Fall für Kontodeckung sorgen sonst wird die Ausreise verweigert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.