01.04.2017, 09:01 Uhr

Der rechts-Vorrang vor der Einfahrt ...

... in den Kreisverkehr wird von auffallend vielen Verkehrsteilonehmern mißachtet.
Für die Polizei ist ein Kreisverkehr profitabel doch man sieht niemand von der
Polizei die das richtige Verhalten konttrolliert. Das es selten zu Unfälle kommt
verdankt man das im Zweifelfall der rechts Kommende auf seinen Vorang verzich-
tet. Das die Fahrschullehrer die Vorrangregel vor Enfahrt in den Kreisverkehr
lehren und beachten - da gibt es keinen Zweifel. Es sind auch nicht die ganz
frischen Führerschein-Neulinge die den Vorrang erzwingen. Die schon länger den Führerschein besitzen sind es - die brausen auf den Kreisverkehr flott zu . ver-
mindern kaum die Geschwindigkeit. Das eingebürgerte Fehlverhalten dieser
Verkehrsteilnehmer sollte möglichst bald abgestraft werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.