11.11.2016, 14:28 Uhr

Hohe Auszeichnung für DI Hans-Peter Weiss aus Rohrbach

Bei der Auszeichnung mit dabei: Landtagspräsident Christian Illedits, Rektor Martin Gerzabek, Hans-Peter Weiss, Vizerektorin Reithmayer, Petra Weiss, Julia Weiss, Peter Weiss (v.l.n.r.) (Foto: Privat)
ROHRBACH/WIEN. Kürzlich verlieh der Rektor der Universität für Bodenkultur – Martin Gerzabek – im Rahmen einer Akademischen Feier dem in Rohrbach lebenden DI Hans-Peter Weiss den Titel „Ehrensenator der Universität für Bodenkultur“.
Damit reiht er sich in einen illustren Kreis von prominenten Persönlichkeiten wie z.B. dem Wiener Bürgermeister Dr. Michael Häupl, dem niederösterreichischen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll oder dem ehemaligen Vizekanzler Dr. Erhard Busek – und Fürstin Melinda Esterházy de Galantha, die diese Auszeichnung der BOKU 1994 entgegennahm.
Von 2000 bis 2011 war Hans-Peter Weiss bei den Esterházybetrieben tätig. Erste berufliche Erfahrung sammelte Hans-Peter Weiss von 1998 bis 2000 bei den Österreichischen Bundesforsten. Seit 1. Juni 2011 ist Hans-Peter Weiss Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.