24.07.2017, 15:32 Uhr

Jäger spendeten für den guten Zweck

Freuten sich über Scheck: Michael, Jakob und Michaela Lehner.
Die Jägerschaft des Bezirks Mattersburg unter Bezirksjägermeister Roland Jakob überreichte kürzlich der Familie Lehner aus Marz einen Schick über 3.000 Euro für den Ankauf eines dringend benötigten orthopädischen Bettes für Sohn Jakob. Es ist Tradition unter den Jägern, den Reinerlös des Sommerfestes für einen guten Zweck zu spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.