12.04.2017, 10:44 Uhr

Jubilar Johann Koch aus Wiesen feierte den 100. Geburtstag

Johann Koch mit Sohn Josef Koch mit Gattin, Sohn Johann Koch mit Gattin, Gattin des Jubilars Franziska Koch, Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Christoph Ramhofer, Pfarrer MMag. Michael Wüger. (Foto: Privat)
WIESEN. Johann Koch aus Wiesen feierte am 8. April den 100. Geburtstag. Der Jubilar uns seine Gattin Franziska haben die zwei gemeinsamen Söhne Johann und Josef. Das Paar ist seit 70 Jahren verheiratet. Johann Koch war im zweiten Weltkrieg über zwei Jahre in Russland im Einsatz. Danach wurde er als Chauffeur zum Generalfeldmaschall List nach Garmisch-Partenkirchen abgeordnet, wo er seine jetzige Gattin Franziska kennenlernte. Franziska Lichtenstern, wie sie mit Mädchennamen hieß war bei Generalfeldmarschall List als Hausmädchen tätig. Zum 100. Geburtstag kamen Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Christoph Ramhofer und Pfarrer MMag. Michael Wüger mit dem Musikverein Wiesen und gratulierten herzlich. Der Musikverein spielte dem Jubilar einige Geburtstagsständchen und wünschte ebenfalls alles Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.