24.07.2017, 15:27 Uhr

Kinderglück auf Burg Forchtenstein

Großer Andrang herrschte bei der Bezirksblätter-Fotobox.

Bei der 21. Auflage des beliebten Familienfestivals gab es erstmals auch einen Bezirksblätter-Tag

Mit einem tollen Mitmachprogramm lud Burgmaus Forfel zur bereits 21. Saison des beliebten Kinder- und Familienfestivals auf die Burg Forchtenstein. Zusätzlich zu den bereits bekannten Stationen lockten heuer neue Attraktivitäten wie das Burg-Basteln in der Zunftstraße, das Puppentheater "Über Stock und über Stein" sowie das Mitmachtheater "Das Gespenstergeburtsnachtgedicht" von Jakob Perschy. Begeistert zeigten sich die jungen Besucher auch über die Wiederaufnahme des beliebten Musicals "Ritter Bronti" von Thomas Brezina und Gerhard Krammer.
Vergangenen Samstag fand im Zuge des Festivals auch erstmals der Bezirksblätter-Tag statt. Bereits im Vorfeld wurden dafür 100 Kinderkarten verlost. Vor Ort auf der Burg hatten dann Groß und Klein die Gelegenheit, sich bei der Bezirksblätter-Fotobox verewigen zu lassen – ein Angebot, das von den Besuchern mit Begeisterung angenommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.